62 Prozent der Liberaldemokraten sagen, die USA unterstützen die Palästinenser nicht genug: Umfrage

0

Eine neue Umfrage zeigt, dass die Amerikaner bezüglich der Politik der USA gegenüber Israel und den Palästinensern gespalten sind.

Die Umfrage des Associated Press-NORC Center for Public Affairs Research ergab, dass 51 Prozentder Demokraten und 62 Prozent der Demokraten, die sich selbst als liberal bezeichnen, sagen, dass die USA die Palästinenser nicht genug unterstützen.

Umgekehrt sagten 49 Prozent der Republikaner und 61 Prozent der selbsternannten Konservativen, die USA sollten die USA stärker unterstützenIsrael.

Die Umfrage wurde etwa drei Wochen nach dem Waffenstillstand nach zerstörerischen Bombenanschlägen zwischen Israel und Gaza-Streitkräften durchgeführt, bei denen mindestens 254 Palästinenser und 13 Menschen in Israel getötet wurden.

Die Umfrage ergab auchdass mehr Amerikaner die Handhabung des Konflikts durch Präsident Joe Biden missbilligen als gutheißen.

Weitere Berichte der Associated Press finden Sie unten:

PaulSpelce, ein 26-jähriger, demokratisch gesinnter Unabhängigernt-Wähler und Unterstützer der palästinensischen Eigenstaatlichkeit, ist ein Mitglied einer stark religiösen republikanischen Familie in Texas, deren Unterstützung für Israel in ihrem christlichen Glauben verwurzelt ist.Spelce aus Austin sagt, er habe die Nachrichten über den Gaza-Krieg im letzten Monat und die Reaktion der USA im Radio aufmerksam verfolgt, als er beim Zustellen von Post half.

“Ich fing an, viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken”, sagteSpelce, der sagte, dass er Bidens Umgang mit dem Konflikt missbilligt und der Meinung ist, dass die Vereinigten Staaten die Israelis zu sehr unterstützen und die Palästinenser nicht genug unterstützen.

“Ich glaube nicht, dass Biden’s Wort war so stark”, sagte Spelce.”Und ich glaube nicht, dass diese Regierung … wirklich alles tun kann” in Bezug auf den Konflikt.

Insgesamt zeigt die Umfrage, dass 29 Prozent der Amerikaner sagen, dass die USA zu unterstützend sindvon den Israelis sagen 30 Prozent, dass es nicht unterstützend genug ist und 36 Prozent sagen, dass es ungefähr richtig ist.In ihrem Ansatz gegenüber den Palästinensern sagen 25 Prozent, dass die USA zu unterstützend sind, 32 Prozent sagen, dass sie nicht genug unterstützen und 37 Prozent sagen, dass sie ungefähr richtig sind.

Breite, aber nicht unveränderliche Unterstützung für Israelist seit Jahrzehnten ein Grundsatz der US-Innen- und Außenpolitik.Biden verzichtete darauf, Israel öffentlich wegen des Todes von Zivilisten zu kritisieren, und wartete bis zu den letzten Tagen der Kämpfe im letzten Monat, um Israel offen zu drängen, seine Luftangriffe auf den dicht besiedelten Gazastreifen einzustellen.

Der Krieg zeigte Unterschiede zwischen den demokratischen Gesetzgebern und zwischen einigen demokratischenGesetzgeber und Biden zur Israel-Politik.Dutzende Demokraten im Kongress forderten Israel und die Hamas auf, das Feuer sofort einzustellen, Tage bevor Biden dies öffentlich tat.Senator Bernie Sanders, ein progressiver Unabhängiger von Vermont, forderte die USA auf, den Konflikt ausgeglichener anzugehen.

Die Umfrage ergab, dass 56 Prozent der Amerikaner die Art und Weise, wie Biden den Konflikt handhabt, missbilligenmit 40 Prozent, die zustimmen.Während 75 Prozent der Republikaner missbilligen, wie Biden mit dem Konflikt umgeht, tun es 35 Prozent der Demokraten ebenso.

“Die Politik der neuen Regierung, ihre Haltung gegenüber Israel, sie ist völlig anders”zu Präsident Donald Trump, sagte Christina Elliott, eine 57-jährige Republikanerin in Atlanta im Nordosten von Texas.Sie sagte, dass sie Bidens Herangehensweise an den Konflikt missbilligt und der Meinung ist, dass die USA die Israelis mehr und weniger die Palästinenser unterstützen sollten.

“Die Palästinenser müssen sich genauso anstrengen wie Israel”in friedliche Beziehungen, sagte Elliott und fügte über Israel hinzu: “Mein Gott, sie sind von Feinden umgeben.”

42 Prozent der liberalen Demokraten sagen, sie missbilligen, wie Biden mit dem Konflikt umgeht, verglichen mit 31 Prozent der gemäßigten und konservativen.

Das ist im Vergleich zu nur 9 Prozent der Demokraten, die die Art und Weise, wie Biden seinen Job im Allgemeinen handhabt, missbilligten.Insgesamt liegt die Zustimmungsrate von Biden bei 55 %.

Seit dem Waffenstillstand ist Israel zu einer neuen Regierung übergegangen, die erklärt, die Beziehungen zu reparieren zu wollen.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply