Abu Dhabi erlaubt Menschen mit negativem COVID-19-Test die Einreise in das Emirat

0

 

Abu Dhabi, das größte und reichste Mitglied der Föderation der Vereinigten Arabischen Emirate, hat seit dem 2. Juni ein Einreiseverbot. Vor einer Woche wurden einige Beschränkungen aufgehoben, um allen Einwohnern den Verkehr zwischen den Städten zu ermöglichen. (Schreiben von Lisa Barrington; Redaktion von Catherine Evans)

Dubai, 29. Juni – Abu Dhabi wird es den Menschen ermöglichen, das Emirat zu betreten, wenn sie innerhalb der letzten 48 Stunden einen negativen COVID-19-Infektions-Test durchgeführt haben, teilte das Medienbüro der örtlichen Regierung am Montag mit.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply