Ägyptische Fussballklubs nehmen am Samstag das Training wieder auf

0

“Wir haben gesehen, dass mehrere Länder wie Deutschland, England, Spanien und Italien ihre Wettkämpfe wieder aufgenommen haben”, sagte Sobhi. “Ägypten kann das auch, nachdem es alle notwendigen Maßnahmen ergriffen hat.

Jugend- und Sportminister Ashraf Sobhi sagte am späten Montag, dass die Ligaspiele am 25. Juli “unter strengen Vorsichtsmaßnahmen” wieder aufgenommen werden.

CAIRO – Die ägyptischen Fußballvereine werden am Samstag zum Training zurückkehren, da sich das Land nach einer langen Sperre wegen der Coronavirus-Pandemie auf die Wiederaufnahme der Ligasaison im Juli zubewegt.

“Ich hoffe, alle arbeiten im besten Interesse des ägyptischen Fussballs”, sagte er.

Verbandspräsident Amr El-Ganainy sagte, dass medizinische Richtlinien vorbereitet wurden und den Klubs vor dem Training und den Spielen ausgehändigt werden.

Er sagte, der ägyptische Fussballverband und die Klubs seien dafür verantwortlich, “alle Präventiv- und Vorsichtsmassnahmen” zu ergreifen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ägypten hat in der vergangenen Woche einen Anstieg der Infektionen gemeldet. Am Montag meldete es 1.691 neue Fälle von Coronaviren und 97 Todesfälle, die höchste Zahl an Todesfällen an einem Tag im Land.

Viele Fussballfunktionäre haben wiederholt die Absage der Saison gefordert und argumentiert, dass die Wiederaufnahme von Fussballspielen die Gesundheit der Spieler gefährden könnte.

Ägypten hat Mitte März im Rahmen seiner Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus den Fussball und andere sportliche Aktivitäten ausgesetzt.

Seit dem ersten Auftreten des Virus in Ägypten im Februar wurden offiziell 46.289 COVID-19-Infektionen und 1.672 Todesfälle verzeichnet.

Ägypten hat die höchste Todesrate in der arabischen Welt und nach dem Iran und der Türkei die dritthöchste im Nahen Osten.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply