Air NZ erreicht wieder die halbe Kapazität

0

“Die Nachfrage von Urlaubsreisenden hat uns in letzter Zeit ermutigt, und wir erwarten auch, dass die Nachfrage nach Geschäftsreisen weiter zunimmt”, sagte Scott Carr, Executive von Air NZ, am Mittwoch.

Air New Zealand plant, im Juli und August mit 55 Prozent der Inlandskapazität zu operieren, nachdem Kiwis ihren Appetit gezeigt hatten, wieder in den Himmel zurückzukehren.

Als weiteres Zeichen für die Erholung Neuseelands wird die nationale Fluggesellschaft im nächsten Monat wieder die Hälfte ihrer Kapazität vor dem Coronavirus erreichen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Air New Zealand hat aufgrund von COVID-19 die internationalen Flüge gekürzt, bietet jedoch weiterhin Flüge nach Sydney, Brisbane, Melbourne, Los Angeles und Hongkong für Personen an, die zwischen Ländern wechseln dürfen.

Der Nordinsel-Ferienort Taupo und die Südinsel-Stadt Timaru werden nächste Woche wieder online gehen und die Anzahl der Inlandsziele auf 20 erhöhen.

“Infolgedessen haben wir daran gearbeitet, unseren Inlandsflugplan ab nächstem Monat um weitere Flüge zu erweitern. Dies beinhaltet zusätzliche Dienstleistungen für die Schulferien im Juli.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply