Ajax-Mittelfeldspieler kommuniziert nach dem Aufwachen aus dem Koma fast drei Jahre nach dem Zusammenbruch

0

DIE FAMILIE DES niederländischen Fußballs Abdelhak Nouri sagt, er kommuniziere, indem er nach dem Aufwachen aus dem Koma die Augenbrauen hochzieht.

Der Ajax-Mittelfeldspieler erlitt im Juli 2017 einen „schweren und dauerhaften“ Hirnschaden aufgrund einer Herzrhythmusstörung, die während eines Testspiels gegen Werder Bremen vor der Saison auftrat.

Der 22-jährige Nouri liegt seitdem im Koma, aber sein Bruder Abderrahim hat fast drei Jahre nach dem Vorfall gute Nachrichten gebracht.

"Es läuft gut mit Appie, aber was ist gut?", Sagte Abderrahim gegenüber der niederländischen TV-Show "The World Keeps Turning", wie Sky Sports berichtet. "Er ist wach, er schläft, er isst, er rülpst, aber er steht nicht auf.

"In guten Momenten gibt es eine Form der Kommunikation, bei der er die Augenbrauen bewegt, aber nicht lange durchhalten kann."

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.


Ajax-Fans halten ein Banner hoch, um Nouri Tribut zu zollen.


Quelle: Mike Egerton

„Appie weiß, wo er ist. Es ist gut für ihn, mit seiner Familie in einer vertrauten Umgebung zu sein.

„Wir reden mit ihm und schauen mit ihm Fußball – das gefällt ihm. Manchmal wird es sehr emotional, aber oft gibt es ein Lächeln. Das ist gut für uns. "

The42 ist auf Instagram! Tippen Sie auf die Schaltfläche unten auf Ihrem Telefon, um uns zu folgen!

Share.

Leave A Reply