Alabama-Polizei hilft autistischem Mann, nachdem ‘Freunde’ ihn ausgeraubt und verlassen haben

0

Mehrere Strafverfolgungsbehörden in Alabama haben kürzlich einem autistischen Mann bei der Rückkehr nach Indiana geholfen, nachdem er von seinen “Freunden” ausgeraubt und verlassen worden war.

Laut einem Facebook-Post des Sheriff-Büros von Morgan Countyin Alabama ereignete sich der Vorfall am Samstagabend.

Die Polizei sagte, dass der 23-jährige Willinaus Bolin aus Indianapolis “mit einigen “Freunden” auf dem Weg nach Florida war, als sie ihn körperlich schubstenaus dem Auto und raubte ihn an einer Tankstelle in Montgomery aus… und ließ ihn mit nichts als den Kleidern an seinem Körper zurück…kein Telefon, kein Geld.”

Bolins “Freunde” soll laut Polizei das Geld gestohlen haben, das er beim Mähen von Höfen verdient hat.

Das Büro des Sheriffs von Morgan County sagte, dass Beamte der Montgomery Police Department in Alabama als erste Kontakt mit Bolin aufgenommen und versucht haben,Wenden Sie sich an seine Freunde und Familie in Indianapolis, um Hilfe zu erhalten.

Tekk.tvhat sich an die Polizei von Montgomery gewandtnicht für weitere Kommentare, aber keine Antwort rechtzeitig zur Veröffentlichung erhalten.

Siehe Beiträge, Fotos und mehr auf Facebook.

“Man sagte ihnen, dass sein Vater während 9/11 getötet wurde und seine Mutter Diabetiker ist und nur ein Bein hat.Er hat keine andere Familie”, sagte das Büro des Morgan County Sheriffs in dem Facebook-Beitrag.

Laut dem Büro des Morgan County Sheriffs, nachdem er erfahren hatte, dass Bolin keine anderen Familienmitglieder hatte, die er anrufen konnte, transportierten sie ihn zu einem Waffelhaus in Vestavia Hills und alarmierten die Polizei von Vestavia Hills über die Situation.

Beamte der Polizei von Vestavia Hills versuchten, Bolin ein Busticket zurück nach Indiana zu kaufen, aber es war keine verfügbar.

“So begann eine Kettenreaktion der Freundlichkeit”, sagte das Büro des Morgan County Sheriffs.

Bolin wurde von Beamten der Vestavia Hills Police Department zur Fultondale Police transportiertAbteilung, die ihn dann zum Büro des Sheriffs von Cullman County brachte.

“Unser Sgt.Ferguson verband sich mit dem Cullman County in Loves, wo der stellvertretende Cullman County-Vize Dickerson ihm etwas zu essen und zu trinken kaufte”, sagte das Sheriff-Büro von Morgan County in dem Facebook-Post.

Nachdem die Beamten Bolin mitEssen, rief Morgan County Sgt. Ferguson Lt. Flanagan vom Limestone County Sheriff’s Office an, das “Verabredungen traf, Mr. Bolin zu treffen und ihm bei der Weiterreise zu helfen”

Morgan County Sgt.Ferguson traf Lt. Flanagan an der Ausfahrt Huntsville-Browns Ferry auf der Interstate 65 mit Bolin, der ihn dann auf seiner Heimreise unterstützte.

“Er wünschte ihm alles Gute für den Rest seiner Reise und steckte ihm 20 Dollar zu…..und dann ging es zum nächsten Link der Heimreise”, sagte das Morgan County Sheriff’s Office in dem Facebook-Beitrag.

“Wir freuen uns, eine kleine Rolle dabei zu spielenhelfen, diesen jungen Mann wieder nach Hause zu bringen und sind dankbar für die zahlreichen Agenturen, die ihn auf seiner Reise unterstützt haben und unterstützen werden!”

Die Polizei hat nicht weiter entlassener Informationen über die Leute, die Bolin angeblich ausgeraubt haben.

Tekk.tvwandte sich an das Büro des Sheriffs von Morgan County, um weitere Kommentare zu erhalten, erhielt jedoch keine rechtzeitige Antwort zur Veröffentlichung.

Share.

Leave A Reply