All Blacks großartiger Carter, der mit Blues überraschend zurückkehrt

0

Der 38-Jährige verbrachte seine gesamte berufliche Laufbahn in Neuseeland bei den Canterbury Crusaders, bevor er nach der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 nach Frankreich ging und mit Kobelco Steelers in Japan spielte.

Das Team veröffentlichte ein Video mit dem Titel „Willkommen“ darüber, in dem Carter vor seiner Sitzung am Donnerstag Blues-Trainingsausrüstung trug, während er auch mit seinem Kollegen Flyhalf Beauden Barrett sprach.

WELLINGTON, 4. Juni – Der frühere All Blacks Flyhalf Dan Carter wird voraussichtlich eine überraschende Rückkehr zum neuseeländischen Rugby mit dem Auckland Blues bestätigen, nachdem das Team ihm gezeigt hatte, dass er am Donnerstag an der Trainingseinheit teilgenommen hat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

(Berichterstattung von Greg Stutchbury; Redaktion von Stephen Coates)

Die Top League-Saison wurde jedoch aufgrund des neuartigen Ausbruchs des Coronavirus abgesagt, und Carter sagte im April, er würde nicht nach Japan zurückkehren, sei aber nicht in den Ruhestand getreten und werde nun voraussichtlich im Super Rugby Aotearoa spielen, das am 13. Juni beginnt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply