Allan Saint-Maximin liebte das Leben in Newcastle nach…

0

Der Newcastle-Stürmer Allan Saint-Maximin hat ein neues Abkommen unterzeichnet, bis 2026 im St. James’ Park zu bleiben.

Der Franzose stand bereits unter einem langfristigen Vertrag, nachdem er einen ersten Sechsjahresvertrag unterzeichnet hatte, als er im August 2019 nach einem Transfer von 16 Millionen Pfund aus Nizza zu den Elstern kam.

Saint-Maximin beeindruckte in seiner ersten Premier League-Saison mit 30 Spielen und vier Treffern.

Bild.twitter.com/cqoiPx2s0e

– Newcastle United FC (@NUFC) 14. Oktober 2020

Der 23-Jährige berichtete auf der offiziellen Website des Clubs: “Ich habe schon für viele Vereine gespielt – Monaco, Nizza, in Deutschland, aber Newcastle, ich habe das Gefühl, es ist meine Heimat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Fans geben mir viel Liebe, auch der Trainer und meine Partner auf dem Platz.

“Alle geben mir Liebe, und wenn man das hat, habe ich das Gefühl, dass es mein Zuhause ist, und ich hoffe, dass es für lange Zeit mein Zuhause bleibt.

 

“Bei jedem Verein, bei dem ich vorher war, liebten mich die Fans – aber nicht wie die Fans von Newcastle.

Bild.twitter.com/JVBXRr2HzU

– Allan Saint-Maximin (@asaintmaximin) 14. Oktober 2020

“Das ist wirklich wichtig, denn für mich hast du den Fussball und alles, aber du hast den Menschen und sie geben mir etwas anderes. Wenn ich also den Fans und dem Klub mit einem neuen Vertrag etwas zurückgeben kann, bin ich wirklich glücklich.

Steve Bruce, der Manager der Magpies, sagte: “Wir sind hocherfreut, dass er sich hier für seine Zukunft engagiert. Wir sind hocherfreut, ihn zu behalten – und er ist hocherfreut, hier zu bleiben.

“Ich bin sicher, dass die Unterstützer über die Nachricht erfreut sein werden. Er hat jetzt eine Einführung in das Leben in der Premier League erhalten, und mit Allan liegt ihm die Welt zu Füßen.

“Er kann so weit gehen, wie er will, denn er hat das Talent dazu.”

Share.

Leave A Reply