‘Alles in die Luft gesprengt’: Massive Feuerwerksexplosion lässt Familien in Unsicherheit geraten

0

Die Bewohner einer Straße in Los Angeles, deren Häuser beschädigt wurden, nachdem die Polizei Tausende von Pfund illegaler Feuerwerkskörper gezündet hatte, fragen sich immer noch, wann sich ihr Leben wieder normalisieren wird.

Die Polizei von Los Angeles explodierte 32.000 Pfund gefundener Feuerwerkskörperin mehr als 500 Kisten in der East 27th Street am 30. Juni, wobei 17 Polizisten und Zivilisten verletzt und Eigentum beschädigt wurden.

Die Entscheidung, das Feuerwerk zu zünden, wurde getroffen, nachdem das Bombenkommando des LAPD festgestellt hatte, dass einigeBeschlagnahmtes selbstgemachtes Feuerwerk enthielt explosives Material, das nicht sicher zu transportieren war.

Während das Team versuchte, das Feuerwerk sicher zu zünden, explodierte auch das gesamte Eindämmungsgefäß, was den Explosionsradius enorm vergrößerte.

WinstonCantarero ist einer der Menschen, die zusammen mit seiner Frau und seinen vier Kindern aus seiner Heimat vertrieben wurden.

Außer seiner Wohnung wurde der Mexicali Meat Market, auf dem er arbeitet, durch die Explosion beschädigt.Infolgedessen konnte Cantarero seit dem 30. Juni kein Geld verdienen.

Um seiner Familie zu helfen, hatte Cantarero eine GoFundMe-Seite eingerichtet, die bisher mehr als 6.000 US-Dollar gesammelt hat.

Cantarero teilte Tekk.tvmit, dass er und seine Familie nach Hause zurückkehren konnten, obwohl der Schaden noch nicht vollständig behoben wurde und er noch nicht sicher ist, wann er wieder arbeiten kann.

“Wir sind schon zu Hause. Wir warten nur darauf, dass unser Fenster repariert wird”, sagte er.”Was meinen Job betrifft, ich denke, sie öffnen bis Freitag, aber ich bin mir nicht sicher.”

Er hatte Spectrum News zuvor erzählt, dass er und seine Familie, wenn er arbeitete, “Woche für Woche” lebten.da sie keine Ersparnisse haben.

Cantarero sagte, seine kleinen Kinder, darunter ein 9 Monate altes Baby, seien traumatisiert von der Explosion, die ihre Fensterscheiben zerschmetterte.

“Siekonnte auch nicht schlafen. Es war sehr beängstigend”, sagte er.

Cantarero sagte, er habe Hilfe vom Trinity Recreation Center erhalten, einem lokalen Hilfszentrum, das am 4. Juli für Menschen eröffnet wurde, die von denExplosion.

Maria Velasquez wandte sich auch an das Trinity Recreation Center, um Hilfe zu erhalten, nachdem ihr Haus beschädigt wurde.

“Innerhalb von Sekunden explodierte alles”, sagte Velasquez der Los Angeles Times.“Es war schrecklich.”

Velasquez sagte, dass sie kurz nach Hause zurückkehren durfte, um den Laptop ihrer Tochter für die Schule und ihre Diabetes-Medikamente zu holen.

Sie beschrieb den Schaden, den sie sah, und sagte: “Auf meinem Sofa, auf meinem Wohnzimmer, meinem Esszimmertisch war Glas, alles.

“In dem kleinen Zimmer meiner Tochter, wosie schläft, ihr Fenster ging mit dem ganzen Geländer und allem ab.”

Velasquez sagte, sie und ihre Tochter wohnten derzeit im Haus ihrer Schwester, aber es war zu klein für sie.

Mike Castillo, Direktor für Geschäftsentwicklung bei Stadtrat Curren D. Price, Jr., sagte, er habe für Vertriebene im Zentrum übersetzt, damit sie eine Unterkunft oder ein Hotelzimmer finden können.

“Es gab Gebäude, die mit roten Markierungen versehen waren.Es gab Gebäude, die mit gelben Markierungen versehen waren, und daher ist es wirklich schwierig, die Bedingungen zu sagen, in denen sie sich alle befinden, da es immer noch eine aktive Untersuchungsstelle [Büro für Alkohol, Tabak, Schusswaffen und Sprengstoffe] ist.” Castillo sagte gegenüber Spectrum News.

“Sobald sie die Szene veröffentlicht haben, werden die Anwohner ziemlich sicher eine bessere Vorstellung von den Bedingungen der Immobilien haben.

Arturo Ceja III waram 3. Juli von Agenten des Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives festgenommen. Er wurde des illegalen Transports von Sprengstoff aus Nevada angeklagt.

Tekk.tvhat das LAPD um einen Kommentar gebeten.

Share.

Leave A Reply