Aluminium in Schanghai erreicht 2-1/2-Jahres-Hoch bei Versorgungsproblemen

0

13. Oktober – Die Aluminiumpreise in Schanghai stiegen am Dienstag auf den höchsten Stand seit zweieinhalb Jahren, da niedrige Lagerbestände in den Austauschslagern und eine Kürzung der Schmelze in Spanien die Sorge um das Angebot schürten.

Der am meisten gehandelte Aluminiumkontrakt des Monats November an der Shanghai Futures Exchange kletterte sogar um 1,4% auf 14.690 Yuan (2.174,78 $) pro Tonne, den höchsten Stand seit April 2018.

Dreimonats-Aluminium an der Londoner Metallbörse fiel um 0,3% auf 1.850,50 $ pro Tonne um 0226 MGT. Der Kontrakt erreichte am Montag mit 1.856,50 $ pro Tonne den höchsten Stand seit Juli 2019.

Der US-Aluminiumhersteller Alcoa sagte, er werde den Betrieb seiner San-Ciprian-Hütte in Spanien einschränken, während die Aluminiumbestände in LME-zugelassenen Lagerhäusern <MALSTX-TOTAL> mit 1,4 Millionen Tonnen um ihr Fünfmonatstief pendelten.

Die Aluminiumvorräte in den ShFE-Lagerhäusern <AL-STX-SGH> lagen zuletzt bei 227.938 Tonnen, was zwar einem Zweimonatstief Ende September entsprach, aber immer noch weniger als die Hälfte des im März erreichten Höchststandes von 533.994 Tonnen im Jahr 2020 ausmachte.

GRUNDBESTIMMUNGEN

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

* Die Kathodenproduktion von 22 chinesischen Kupferhütten stieg im September gegenüber August um 3% auf 747.100 Tonnen, da die großen Produzenten von der Wartung nicht betroffen waren, sagte das Forschungshaus Antaike.

* LME-Kupfer fiel um 0,6% auf 6.697 $ pro Tonne und Blei ging um 1% auf 1.828 $ pro Tonne zurück, während Kupfer in Käufer-Ausrüstungen um 0,2% auf 51.400 Yuan pro Tonne und Nickel um 0,3% auf 116.790 Yuan pro Tonne anstieg.

* Für die Top-Storys im Bereich Metalle und andere Nachrichten, klicken Sie auf oder

MARKT-NACHRICHTEN

* Asiatische Aktien sollten steigen, da eine erneute Technologierallye und ein neuer Optimismus, dass Washington ein Coronavirus-Hilfspaket schnüren würde, dazu beitrugen, die globalen Aktienmärkte anzukurbeln.

DATEN/EREIGNISSE IN DER ZUKUNFT (GMT)

0430 US-IWF/Weltbank geben ihre halbjährlichen

Bericht zur globalen Finanzstabilität

0600 Deutschland HVPI-Finale JJ Sept.

0600 UK Antragstelleranzahl Arbeitslosigkeit Sept

0600 UK IAO-Arbeitslosenquote Aug

0900 Deutschland ZEW-Konjunkturerwartungen Okt

0900 Deutschland ZEW Aktuelle Bedingungen Okt

1230 US CPI MM, SA Sept.

1230 Internationaler Währungsfond der USA und Gruppe der 24

Beamte führen Pressebriefings über globale

Wirtschaftsaussichten und finanzielle Stabilität

($1 = 6,7547 Yuan) (Berichterstattung von Mai Nguyen; Redaktion Subhranshu Sahu)

Share.

Leave A Reply