American Airlines, United fügt Flüge hinzu, wenn sich die Nachfrage von Viren erholt

0

Unter Berufung auf das gestiegene Interesse der Verbraucher in US-Bundesstaaten, die aufgrund der Beschränkungen zur Eindämmung von COVID-19 schneller wiedereröffnet wurden, wird American Airlines im Juli 55 Prozent seines Inlandsflugplans und fast 20 Prozent seines internationalen Flugplans fliegen.

American Airlines und United Airlines gaben am Donnerstag bekannt, dass sie angesichts der sich verbessernden Nachfrage im Juli weitere Flüge hinzufügen werden, was darauf hindeutet, dass die Branche die schlimmsten Auswirkungen der Abschaltungen von Coronaviren hatte.

Später am Donnerstag teilte United Airlines mit, dass im Juli Flüge an über 150 Zielen in den USA und Kanada wieder aufgenommen und die Nonstop-Flüge von Chicago, Denver, New York und den anderen vier Drehkreuzen erhöht wurden.

“Unser Juli-Zeitplan beinhaltet die kleinste Kapazitätsreduzierung seit März gegenüber dem Vorjahr.”

“Wir sehen einen langsamen, aber stetigen Anstieg der Inlandsnachfrage. Nach einer sorgfältigen Überprüfung der Daten haben wir einen entsprechenden Juli-Zeitplan erstellt “, sagte Vasu Raja, Senior Vice President für Netzwerkstrategie bei American.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Aber American, das eine höhere Verschuldung als andere führende US-Fluggesellschaften hat, gab an, Ende Mai durchschnittlich 110.330 Kunden zu haben, mehr als dreimal so viel wie im April.

Große Fluggesellschaften haben den Service gekürzt und das Flugpersonal ermutigt, unbezahlten Urlaub zu nehmen, um zu versuchen, Geld zu sparen, nachdem die Nachfrage um bis zu 95 Prozent gesunken war, als die Pandemie eintraf.

“Viele Kunden haben uns mitgeteilt, dass sie erwägen, erneut zu fliegen”, sagte United und fügte hinzu, dass die Kapazität im Juli im Vergleich zum Vorjahreszeitraum immer noch um 70 Prozent sinken wird.

Die Flugzeuge waren Ende Mai zu 55 Prozent gefüllt, gegenüber 15 Prozent im April.

American sagte, es würde den Service in Teilen der USA verbessern, in denen die Nachfrage am stärksten war, einschließlich Florida, North Carolina, Georgia und South Carolina. Die Fluggesellschaft fügte auch weitere Flüge nach Colorado, Utah und anderen westlichen Staaten mit Nationalparks hinzu.

Die Ankündigungen erhöhten die Aktien der Fluggesellschaften, wobei die Amerikaner um 41,1 Prozent auf 16,72 US-Dollar zulegten und United um 16,2 Prozent auf 39,10 US-Dollar zulegte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

American Airlines wird den Service in Teilen der USA verstärken, in denen die Nachfrage am stärksten war, darunter Florida, North Carolina, Colorado und Utah

Share.

Leave A Reply