Amtierender Lib Dem-Führer fordert Untersuchung von Farage wegen Quarantänebestimmungen

0

 

Der Umzug erfolgte nach der Wiedereröffnung von Pubs in ganz England am Samstag und einem Tweet von Herrn Farage aus einer Bar.

Der ehemalige Kabinettsminister hat an den Polizeichef von Kent geschrieben und gefragt, ob der Vorsitzende der Brexit-Partei gegen die Richtlinien für Coronaviren verstoßen habe.

Der amtierende Führer der Liberaldemokraten, Sir Ed Davey, hat die Polizei aufgefordert, zu untersuchen, ob Nigel Farage gegen die Quarantäneregeln verstoßen hat.

Sir Ed schrieb an den Polizeichef Alan Pughsley und erklärte: „Ich schreibe aus Sorge, dass einer Ihrer Anwohner möglicherweise gegen die Quarantäneregeln für internationale Reisen verstoßen hat und das Leben gefährdet, indem er den wissenschaftlichen und medizinischen Rat absichtlich missachtet.

Herr Farage bestand darauf, dass er zwei Wochen lang von einer Reise in die USA zurückgekehrt war und auf Covid-19 negativ getestet hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„In den Medien wurde weithin berichtet, dass Herr Farage am 20. Juni 2020 an einer Kundgebung von Präsident Trump in Tulsa, Oklahoma, teilnahm und dort abgebildet war.

Zuvor, am 20. Juni 2020, veröffentlichte Herr Farage auf Twitter aus den USA ein Foto von sich mit dem Tweet: ‘In den USA, nur vierundzwanzig Stunden von Tulsa entfernt’.

“Heute (4. Juli 2020) hat Nigel Farage um 12.23 Uhr auf Twitter aus einem Pub in Kent gepostet und erklärt” 12 Uhr, erster Kunde in. Ich liebe es. “

„Bei der Kundgebung wurde kaum auf die Sicherheit der Teilnehmer geachtet oder auf diejenigen, mit denen sie sich später in Verbindung setzen können.

Unabhängig davon, ob Herr Farage in den USA sein sollte, um Präsident Trump zu unterstützen oder nicht, deuten die Daten seiner Beiträge auf Twitter und die Fotos von ihm bei der Kundgebung darauf hin, dass er möglicherweise die Quarantäneregeln missachtet, die der Innenminister erlassen hat Ort.

„Diese Regeln erfordern 14 volle Tage Isolation für jeden, der aus Übersee nach Großbritannien zurückkehrt, aber Herr Farage wurde am Abend des 20. Juni in den USA abgebildet, was darauf hindeutet, dass er in der Kneipe in Quarantäne zu Hause sein sollte.

„Ich schreibe Ihnen, um Sie zu bitten, dieses Problem unverzüglich zu untersuchen, den Zeitplan für die Rückkehr von Herrn Farage nach Großbritannien festzulegen und festzustellen, ob Herr Farage gegen seine Quarantäne verstoßen hat.

Herr Farage twitterte: „Allen, die schreien und schreien, dass ich in die Kneipe gehe…. Ich bin seit 2 Wochen aus den USA zurück und wurde getestet – das Ergebnis war negativ. Es tut mir leid dich zu enttäuschen. Prost!”

“Es ist wichtig, dass Leben nicht durch Quarantäneverletzungen gefährdet werden.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply