An Trumpfs Schicksal gebunden, wandelt Ernst in toter Hitze auf einem Drahtseil…

0

DES MOINES, Iowa – Joni Ernst stürmte 2014 in die nationale Politik als Kandidatin auf dem Motorrad, die Washington aufrütteln wollte.

In einer Anzeige war sie auf einem Schießstand zu sehen, wo sie eine Handfeuerwaffe abfeuerte, wie der schrecklich stimmige Erzähler sagte: “Und wenn sie Obamacare ins Visier nimmt, wird Joni entladen”.

Sie gewann, indem sie einen etablierten Demokraten besiegte und in gewisser Weise die trotzige Kandidatur von Donald Trump vorwegnahm, eine Kandidatur, die sie während seiner gesamten Präsidentschaft enthusiastisch unterstützt hat.

Jetzt, da sich die republikanische Senatorin der ersten Amtszeit um ihre Wiederwahl bemüht, sieht sie ihr Schicksal in einem Staat, in dem die Unterstützung des Präsidenten deutlich nachgelassen hat, da die Wähler seinen und ihren Umgang mit der Pandemie hart bewertet haben, an das von Trump gebunden.

Ernsts Anzeigen befürworten diesmal nicht die Umkehrung des Affordable Care Act, sondern die Aufrechterhaltung seiner populärsten Bestimmung: irgendwie die Krankenversicherung für Menschen mit bereits bestehenden Krankheiten zu garantieren, während andere Bestimmungen des Gesetzes ausgeweidet werden.

Trump findet sich in Iowa in einem engen Rennen mit dem Demokraten Joe Biden wieder, und auch Ernst tritt gegen die demokratische Herausforderin Theresa Greenfield an.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Als das Wahlkampfjahr begann, sagten Strategen beider Parteien voraus, dass die Republikaner den Staat wahrscheinlich leicht tragen würden. Doch Trump ist am Mittwoch zu Besuch in Iowa, was insofern schwierig ist, als dass er sich kostbare Wahlkampfzeit für eine Reise in einen Staat nimmt, den er vor vier Jahren um mehr als 9 Prozentpunkte gewann.

“Ich denke, es ist definitiv schwierig. Die Gratwanderung zwischen der Befriedigung der Trump-Basis und der Gewinnung anderer Wähler ist eine Herausforderung”, sagte John Stineman, ein republikanischer Stratege aus Iowa, der nichts mit den Ernst-oder-Trump-Kampagnen zu tun hat. “Ich denke, wenn er schlecht abschneidet, macht es das schwierig für sie.”

Greenfield, ein politischer Neuankömmling und Geschäftsfrau aus Des Moines, betont die Gesundheitsfürsorge und eine weitaus robustere Reaktion auf die Pandemie, zusammen mit der Betonung der Sozialversicherung und Gewerkschaftsleistungen, die sie als junge Witwe erhielt.

Anders als 2014, als sich die wenig bekannte Staatssenatorin als Veteranin des Irak-Krieges vorstellte, balanciert Ernst, 50, nun ihre Unterstützung für Trump mit einem gemäßigteren Ton aus, da die Wähler in Iowa starke Anzeichen für eine Rückkehr zu ihrer jahrzehntelangen Swing-Staatsform zeigen.

“Sie haben den Weg der radikalen Linken”, sagte sie, als sie Vizepräsident Mike Pence im August auf dem Iowa State Fairgrounds vorstellte. “Sie sind gepflastert mit Abtreibung auf Verlangen. Sie sind gepflastert mit dem 2. Zusatzartikel Rollback”.

Ernst hat bei den jüngsten Debatten mit Greenfield weniger parteiisch geklungen, insbesondere bei der Diskussion über ihr Eintreten für die Opfer sexueller Übergriffe. Ernst enthüllte letztes Jahr, dass sie selbst Opfer von Übergriffen geworden war.

Sie hat auch ihre Arbeit mit der gemäßigten Republikanerin des Senats, Sen. Susan Collins aus Maine, hervorgehoben, die einen Gesetzentwurf der Demokraten unterstützte, mit dem das Justizministerium daran gehindert werden soll, das Gesetz über erschwingliche Pflege vor Gericht für ungültig zu erklären.

Es ist ein Versuch, in einem Umfeld, das so sehr von Trump dominiert wird, Individualität herauszuarbeiten, und zwar in einem Umfeld, das dem von GOP Sens ähnlich ist. Martha McSally aus Arizona und Thom Tillis in North Carolina.

Die Demokraten müssen vier republikanische Sitze erringen, um eine Senatsmehrheit oder drei Sitze und die Präsidentschaft zu erlangen, wenn man bedenkt, dass ein Vizepräsident der Demokraten eine Stimme mit Stimmengleichheit abgeben würde, wenn die Partei das Weiße Haus beansprucht.

Anfang dieses Jahres waren Ernst und Trump die Favoriten in Iowa. Trump verbesserte Iowa 2016 um 9,4 Prozentpunkte, und Ernst überraschte den viermaligen demokratischen Abgeordneten Bruce Braley 2014 um fast ebenso viel.

Doch eine Mehrheit in Iowa missbilligt Trumps Umgang mit der COVID-19-Pandemie, während Ernsts Gunst nur 44% beträgt, wie die September-Umfrage des Des Moines Register ergab.

Ernst wurde in diesem Herbst kritisiert, nachdem sie sich skeptisch über die Regierungsstatistiken zu Coronavirusinfektionen und Todesfällen geäußert hatte, nachdem ein Wähler während eines Wahlkampfstopps vorgeschlagen hatte, dass die Krankenhäuser die Zahlen aus finanziellen Gründen überhöht hätten. Ernst entschuldigte sich später für ihren Kommentar während einer Fernsehdebatte.

Greenfield hat argumentiert, Ernst habe sich zu sehr an Trump gehalten. Bei der Abstimmung über die Bestätigung des Leiters der Trump-Umweltschutzbehörde sei Ernst, so Greenfield, mitschuldig an den Ausnahmeregelungen der Behörde für erneuerbare Treibstoffe für Ölkonzerne, die die – teilweise vorübergehende – Schließung von mindestens einem Dutzend Ethanolanlagen in Iowa erzwungen haben.

“Ich konzentriere mich nur darauf, ihre Füße für Stimmen ins Feuer zu halten”, sagte Greenfield letzte Woche bei einem Wahlkampfstopp in Hiawatha.

Ernst hat Greenfield als Spielball der Strommakler an der Ostküste bezeichnet. Laut einer Überprüfung der Kantar/CMAG-Daten durch The Associated Press flossen Werbegelder nach Iowa, wobei am Montag insgesamt 172 Millionen Dollar für Medien reserviert waren.

Ein größerer Teil der externen Ausgaben ist für die Unterstützung von Greenfield-Maßnahmen bestimmt, vor allem von nationalen Gruppen mit demokratischer Ausrichtung. Der Nationale Republikanische Senatskampagnenausschuss hat laut Kantar 11,3 Millionen Dollar zur Unterstützung von Ernst ausgegeben.

 

Share.

Leave A Reply