Anklagen nach Drogenfund von Spirit of Tasmania

0

Die Entwicklung erfolgt inmitten einer weit verbreiteten Polizeirazzia gegen die Bandidos-Bande in Tasmanien, die letzte Woche Razzien auf ein Geschäft und Fischerboote in einer Stadt an der Südküste einschloss.

Die Männer im Alter von 21 und 51 Jahren wurden am Dienstag in den nördlichen Vororten von Hobart verhaftet, nachdem die Polizei im Dezember 700 g Methylamphetamin von dem Schiff beschlagnahmt hatte.

Zwei mutmaßliche Mitglieder der Bandidos-Motorradgang werden beschuldigt, auf der Fähre Spirit of Tasmania mit Drogen gehandelt zu haben.

Es wird erwartet, dass die beiden Männer im August vor dem Magistratsgericht Hobart wegen des Vorwurfs des Drogenhandels erscheinen werden.

“Diese Operation hat die kriminellen Aktivitäten derer, die mit (geächteten Motorradbanden) in Tasmanien in Verbindung stehen, erheblich gestört”, sagte Detective Inspector Nikala Parsons.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen sind nun fünf Personen angeklagt worden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply