AOC in New Blast bei McDonald’s, nachdem Drive-Thru wegen Arbeitskräftemangels geschlossen wurde

0

Die New Yorker Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez rief McDonald’s erneut auf, weil sie nicht allen Arbeitern einen existenzsichernden Lohn bot.

Die neueste Kritik der Kongressabgeordneten kam, nachdem Zoe Samudzi ein Foto von a . geteilt hatteSchild, das auf Twitter im Fenster eines McDonald’s Drive-Thru angebracht wurde.

“Wir werden ab sofort erst um 7:00 Uhr geöffnet. Es tut mir leid, aber wir haben einfachhaben nicht genug Mitarbeiter. Sobald wir dies tun, öffnen wir wieder um 6. Danke”, stand auf dem Schild.

“‘Es ist fast unmöglich, Arbeiter zu finden,’ sagen willkürliche Arbeitgeber, die sich weigern, existenzsichernde Löhne, Krankengeld, Elternurlaub oder zuverlässige Zeitpläne anzubieten, während Mieten, Kinderbetreuungskosten und Studentenschulden Rekordhöhen erreichen”, schrieb Ocasio-Cortez als Antwort.”‘Wir haben versucht, kostenlose Gutscheine anzubieten. Was können wir sonst noch tun?'”

„Es ist fast unmöglich, Arbeitskräfte zu finden“, sagt bei-Werden Arbeitgeber, die sich weigern, existenzsichernde Löhne, Kranken-/Gefahrengeld, Elternurlaub oder verlässliche Zeitpläne anzubieten, während Mieten, Kinderbetreuungskosten und Studentenschulden Rekordhöhen erreichen.

„Wir haben versucht, kostenlose Coupons anzubieten.Was können wir noch tun?”https://t.co/G59xKMm2NN

– Alexandria Ocasio-Cortez (@AOC) 22. Juni 2021

McDonalds letzter Monat hat angekündigt, dass esdie Stundenlöhne für mehr als 36.500 Mitarbeiter an unternehmenseigenen Standorten in den kommenden Monaten um durchschnittlich 10 Prozent erhöhen, und der durchschnittliche Stundenlohn wird bis 2024 voraussichtlich 15 USD erreichen, sagte McDonald’s.

Einstiegs-Arbeiter werden mindestens 11 US-Dollar pro Stunde verdienen, während Schichtleiter mindestens 15 US-Dollar pro Stunde verdienen werden, sagte McDonald’s.

Der Schritt löste jedoch einen Aufschrei aus, da die Lohnerhöhungen nur die Arbeiter von 650 Unternehmen betreffen-Restaurants in den USA und nicht die 95 Prozent der McDonald’s-Restaurants – fast 14.000 Standorte -, die Franchise-Unternehmen sind.

Kampf um 15 US-Dollar, die sich für die Erhöhung des bundesstaatlichen Mindestlohns einsetzen, sagte, die Erhöhungen seien nicht’t genug und organisierte Streiks in mehreren Städten in den USA vor der jährlichen Aktionärsversammlung von McDonald’s im letzten Monat.

Die Gruppe reagierte auch auf Samudzis Tweet vom Dienstag, in dem McDonald’s in einem Beitrag markiert wurde, der darauf hinwies, dass das Unternehmen seine Einstellungsherausforderungen lösen könnte, indem es “faire Bezahlung” und “Gewerkschaftsrechte” anbietet.

“Youwissen Sie, was Ihre Mitarbeiter verlangt haben”, fügte der Tweet hinzu.”Du solltest zuhören. Wir wissen, wie es ist, dort zu arbeiten.”

Lieber @McDonalds

Wir haben eineLösung für Ihre Einstellungsherausforderungen.

• Faire Bezahlung (mindestens 15 $, überall)
• Gewerkschaftsrechte

Wissen Sie, was Ihre Mitarbeiter verlangen.

Du solltest zuhören.Wir wissen, wie es ist, dort zu arbeiten.#FightFor15 https://t.co/F2SNjyrOiW

— Fight For 15 (@fightfor15) 22. Juni 2021

Ocasio-Cortez hat letzten Monat streikende McDonald’s-Beschäftigte unterstützt und McDonald’s zu Lohnerhöhungen aufgerufen, die nur fünf Prozent ihrer Belegschaft betreffen.

“Wir kaufen es nicht, und wir fallen nicht darauf herein”, sagte Ocasio-Cortez in einem online veröffentlichten Video.

“Und ich bin hier, um McDonald’s direkt zu sagen, dass du es nicht bistSie werden dies als PR-Bemühung tun, und Sie werden uns nicht dazu bringen, zu denken, dass Sie Ihren Mindestlohn für alle Ihre Arbeiter auf 15 USD pro Stunde erhöhen, wenn Sie es nur für fünf Prozent tun.

“Der Kongress der Vereinigten Staaten lässt sich nicht täuschen oder täuschen, dass er alle seine Löhne auf 15 US-Dollar erhöht hat, und wir werden nicht aufhören, Druck zu machen, bis er auf seine Arbeiter hört und tatsächlich die Forderungen erfüllt, die ihr alle fordertfragen.”

Ocasio-Cortez und McDonald’swurden beide für weitere Kommentare kontaktiert.

Share.

Leave A Reply