Apple ist enttäuscht über EU-Kartelluntersuchungen

0

“Wir halten das nicht für richtig – wir wollen gleiche Wettbewerbsbedingungen aufrechterhalten, unter denen jeder mit Entschlossenheit und einer großartigen Idee Erfolg haben kann”. (Bericht von Foo Yun Chee; Bearbeitung von Alex Richardson)

“Es ist enttäuschend, dass die Europäische Kommission unbegründete Beschwerden von einer Handvoll Unternehmen vorbringt, die einfach nur eine Gratisfahrt wollen und nicht nach den gleichen Regeln spielen wollen wie alle anderen”, sagte der iPhone-Hersteller in einer Erklärung.

BRÜSSEL, 16. Juni – Apple hat am Dienstag einige Unternehmen beschuldigt, grundlose Beschwerden einzureichen, und die EU-Kartellbehörden dafür kritisiert, dass sie diese angehört und zwei Untersuchungen über seinen Apple Pay- und App-Store eingeleitet haben.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply