Arbeitspferd Hanigan verdient Wallabys Start

0

Ned Hanigan war eine Offenbarung für Dave Rennie, und der Wallabies-Trainer rechnet damit, dass der Hintermann auch die All Blacks beim zweiten Bledisloe-Cup-Test am Sonntag in Auckland überraschen wird.

Der 25-Jährige wird nach fast zwei Jahren in der Wildnis der Wallabies im Eden Park als Blindside-Flankierer starten.

Hanigan, der in dieser Super-Rugby-AU-Saison für die Waratahs gesperrt ist, wird dazu beitragen, die stotternde Aufstellung zu stärken, während Brandon Paenga-Amosa mit Folau Fainga’a als “Unfallopfer” die neue Startnutte ist.

Als bekanntes Arbeitspferd bietet Hanigan auch viel über den Ball, was auch eine Schwäche der Wallabies beim 16-16-Unentschieden in Wellington war.

Rennie sagte, der 25-jährige Hanigan habe sich mit seinen Trainingsanstrengungen in die Mannschaft gedrängt, wobei Harry Wilson auf die Nr. 8 wechselte und Pete Samu sich absetzte.

“Ned war wirklich beeindruckend und hat in den vier Wochen, die wir zusammen sind, hervorragend trainiert”, sagte Rennie.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er hat eine Menge Arbeit rund um die All Blacks und den Gegner geleistet, die zum Spiel am vergangenen Wochenende geführt haben”, sagte Rennie.

“Er ist ein guter Athlet mit guten Fähigkeiten und bietet uns mit sechs einen Punkt Unterschied und ermöglicht es uns, Harry wieder auf acht zu bringen.

Hanigan hat von den Wallabies-Fans viel Hass für den vermeintlich verfrühten Aufstieg in die Testmannschaft im Jahr 2017 geerntet, als Trainer Michael Cheika vor den verdienstvolleren Rivalen antrat.

Mit Hilfe eines lakonischen Aussie-Drawls hat der Landjunge gegen Kiwi Rennie gewonnen, der sagte, Hanigan sei der größte Fund im 44-köpfigen Kader gewesen.

“Das kann man wohl sagen”, sagte Rennie.

“Er hatte beim Training einen echten Vorteil an sich.

“Wir haben viel Kontaktarbeit geleistet, und er war ein herausragender Spieler, ein wirklich guter Anführer und Lineout-Stürmer, und wir denken, dass all diese Elemente in dieser Woche wichtig sind.

Share.

Leave A Reply