Aserbaidschan befiehlt den Bewohnern der Großstadt, an diesem Wochenende zu Hause zu bleiben, um das Virus zu stoppen

0

Alle Geschäfte und sonstigen Dienstleistungen werden geschlossen und die öffentlichen Verkehrsmittel werden eingestellt.

Bürger dürfen am Samstag und Sonntag nur mit Erlaubnis der Strafverfolgungsbehörden ihre Häuser verlassen, um medizinische Versorgung zu erhalten oder an Beerdigungen von Verwandten teilzunehmen.

BAKU, 4. Juni – Aserbaidschan wird allen befehlen, an diesem Wochenende in Großstädten, einschließlich der Hauptstadt Baku, zu Hause zu bleiben, um die Coronavirus-Beschränkungen zu verschärfen, nachdem die Zahl der Infektionen im Land gestiegen ist, teilte die Regierung am Donnerstag mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Land des Südkaukasus mit etwa 10 Millionen Einwohnern hat am Donnerstag 6.260 bestätigte Coronavirus-Fälle und 76 Todesfälle registriert. (Berichterstattung von Nailia Bagirova Schreiben von Margarita Antidze Schnitt von Frances Kerry)

Einkaufszentren, Kinos, Restaurants und Cafés wurden jedoch am 31. Mai wiedereröffnet. Das Tragen von Masken und soziale Distanzierung sind im öffentlichen Raum obligatorisch.

Aserbaidschan hat am 24. März Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus eingeführt, die mehrfach verlängert wurden, zuletzt bis zum 15. Juni.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply