Aserbaidschan wird einige Beschränkungen einführen, um das Virus nach einem Anstieg der Infektionen zu stoppen

0

Er sagte, dass alle Details am Donnerstag nach einer Regierungssitzung bekannt gegeben würden.

Ibrahim Mamedov sagte gegenüber Reuters, dass die Regierung beabsichtige, eine Ausgangssperre einzuführen, die Bewegung von Menschen auf den Straßen sowie im öffentlichen und privaten Verkehr einzuschränken und alle Geschäfte von Freitagabend bis Sonntagmorgen zu schließen.

BAKU, 3. Juni – Aserbaidschans Regierung plant, an diesem Wochenende einige Beschränkungen wieder einzuführen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, nachdem die Zahl der Infektionen im ehemaligen Sowjetland gestiegen ist, sagte ein Regierungssprecher am Mittwoch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das südkaukasische Land mit etwa 10 Millionen Einwohnern hat am Mittwoch 6.260 bestätigte Fälle des neuen Coronavirus und 76 Todesfälle registriert. (Berichterstattung von Nailia Bagirova; Schreiben von Margarita Antidze; Redaktion von Alexandra Hudson)

Trotz einer Verlängerung am 29. Mai wurden Einkaufszentren, Kinos, Restaurants und Cafés am 31. Mai wiedereröffnet. Das Tragen von Masken und soziale Distanzierung sind im öffentlichen Raum obligatorisch.

Aserbaidschan hat am 24. März Maßnahmen eingeführt, die dreimal bis zum 15. Juni verlängert wurden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply