Aufgeregte Kinder lernen soziale Distanzierungsregeln, wenn sie zurück zur Schule gehen

0

Cathy Moden, Schulleiterin der Hiltingbury Infant School in Chandlers Ford, sagte, sie habe erwartet, dass 45 der 90 Kinder im Empfangsjahr am Montag teilnehmen würden, aber 39 seien aufgetaucht.

Kinder einer Säuglingsschule in Hampshire haben die neuen Regeln der sozialen Distanzierung und der „Hubschrauberarme“ gelernt, als sie zum ersten Mal seit der Sperrung von Covid-19 in ihre Klassenzimmer zurückkehrten.

Sie erklärte, dass alle Kinder aus dem Empfangsjahr eingeladen wurden, aber die Schule mit insgesamt 270 Schülern noch nicht für die anderen zwei Jahre geöffnet hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Schule hat auch 23 Schüler ab der 1. Klasse und acht ab der 2. Klasse, die sich aus Kindern von Schlüsselkräften und schutzbedürftigen Kindern zusammensetzen.

Sie sagte: “Ich erwarte, dass es zunimmt. Ich denke, einige Eltern haben eine Entscheidung getroffen, was sie in den Medien gehört haben. Ich habe von einigen Eltern gehört, dass sie noch nicht bereit sind, ihre Kinder zu schicken.”

Sie erklärte, dass die Schule auf weitere Anweisungen der Regierung zur sozialen Distanzierung und zum Halten von Kindern in „Blasen“ von 15 warte, bevor sie sich weiter für das erste Jahr und dann für das zweite Jahr öffnete.

„Einige Kinder hatten Bedenken. Es ist neu, aber wir sind uns hier der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens der Kinder sehr bewusst und das ist wirklich eine Priorität für uns.

„Die Kinder waren ziemlich aufgeregt, sie freuten sich, zurück zu sein, einige ihrer Freunde zu sehen, wenn auch mit sozialer Distanzierung.

Frau Moden sagte: „Wir haben uns auch das erste Jahr angesehen, aber wir konnten uns nicht auf die Maßnahmen einstellen, die zur Gewährleistung der Sicherheit und des Wohlbefindens von Kindern getroffen wurden, aber wir versuchen dies zu tun, wenn es angemessen ist und wenn wir es sind Stellen Sie sicher, dass die richtigen Bedingungen erfüllt sind.

„Wir haben viel getan, bevor sie zurückkommen. Wir haben soziale Geschichten geschrieben, ein Video darüber, wie die Klassenzimmer aussehen, und wir haben viel mit den Eltern gearbeitet, damit sie ihre Kinder auf die Unterschiede vorbereiten können, denen sie begegnen werden, und die Kinder scheinen sehr glücklich zu sein, im Jahr R zu spielen.

„Die Eltern am Tor schienen sich zu freuen, zurück zu kommen.

„Soziale Distanzierung ist bei Kindern der Klasse R eine große Herausforderung. Wir haben soziale Geschichten geschrieben, um ihnen das Verständnis zu erleichtern, über Hubschrauberarme gesprochen und viel gelernt und erklärt, warum dies wichtig ist. “

Sie erklärte, die Kinder würden in „Blasen“ von 15 Kindern und Erwachsenen gehalten, die den ganzen Tag zusammen verbringen würden, sowohl im Klassenzimmer als auch in getrennten Bereichen des Spielplatzes.

Die Kinder wurden auch gebeten, keine Federmäppchen und andere Gegenstände mitzubringen, die von der Schule zur Verfügung gestellt werden.

Das Personal habe auch Polstermöbel aus den Klassenzimmern entfernt und eine intensive Reinigung durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Schule den Anweisungen der Regierung entspricht, fügte sie hinzu.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply