Australien verspricht 207 Mio. USD für ein regionales Impfprogramm

0

Premierminister Scott Morrison wird sich auf dem virtuellen Gipfel des britischen Premierministers Boris Johnson verpflichten, Spenden für die GAVI-Impfstoffallianz zu sammeln, eine öffentlich-private globale Gesundheitspartnerschaft.

“Impfung rettet Leben”, sagte Außenministerin Marise Payne in einer Erklärung. “Die COVID-19-Pandemie hat erneut daran erinnert, dass Investitionen in den Zugang zu Impfstoffen für die regionale Gesundheitssicherheit von entscheidender Bedeutung sind.”

SYDNEY, 4. Juni – Australien wird 300 Millionen US-Dollar (207 Millionen US-Dollar) für die Bereitstellung von Impfstoffen für Kinder im indopazifischen Raum auf einem globalen Impfstoffgipfel am Donnerstag zusagen, sagte sein Außenminister am Vorabend des virtuellen Treffens.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Australiens Finanzierungszusage wird dazu beitragen, dass GAVI einen starken Fokus in der indopazifischen Region behält, sagte Payne.

Der Gipfel zielt darauf ab, mindestens 7,4 Milliarden US-Dollar für GAVI aufzubringen, um bis 2025 300 Millionen Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gegen Krankheiten wie Polio, Diphtherie und Masern zu immunisieren.

GAVI wird von Bill & amp; Die Melinda Gates Foundation, die Weltgesundheitsorganisation, die Weltbank, UNICEF und andere organisieren Großeinkäufe, um die Impfstoffkosten für arme Länder zu senken.

GAVI wird 200 Millionen US-Dollar bereitstellen, um die Impfprogramme nach Möglichkeit während der COVID-19-Pandemie fortzusetzen, und später Nachhol-Impfkampagnen organisieren.

Im Rahmen des Programms erhalten 4 Millionen Kinder in Indonesien zu einem Viertel der kommerziellen Kosten Zugang zu Pneumokokken-Impfstoffen, und 400.000 Kinder in Papua-Neuguinea erhalten im Rahmen des Programms Zugang zu Impfstoffen, sagte Payne.

GAVI wird über einen Zeitraum von fünf Jahren 800 Millionen US-Dollar für den Zugang zu Impfstoffen für 140 Millionen Kinder im Indopazifik ausgeben.

Alex Hawke, Australiens Minister für internationale Entwicklung und Pazifik, sagte, mehr als 1,5 Millionen Kinder im Pazifik und in Timor-Leste seien zuvor im Rahmen des Programms geimpft worden.

($ 1 = 1.4501 australische Dollar) (Berichterstattung von Kirsty Needham; Redaktion von Simon Cameron-Moore)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply