Bald Hühnchen essen?CDC sagt, diese Produkte inmitten eines riesigen Tyson-Listerien-Rückrufs zu vermeiden Avoid

0

Fast 8,5 Millionen Pfund vollständig gekochter Hühnerprodukte werden von Tyson Food Inc. zurückgerufen, nachdem Berichten zufolge mindestens drei Personen ins Krankenhaus eingeliefert wurden und eine Person an Listerien gestorben ist.

Das US-Landwirtschaftsministerium’s Food Safety and Inspection Service (FSIS) teilte am Samstag mit, dass mehrere Lebensmittel zurückgerufen wurden, nachdem die Behörden über mindestens drei Fälle von Listeriose informiert worden waren.

Nach einer Untersuchung im April und Juni fand der FSIS Beweisedass vorgekochtes Hühnchen, das bei Tyson Foods Inc. hergestellt wurde, mit Listeria monocytogenes kontaminiert war, die die bakterielle Krankheit Listerien verursachen und zu Krankenhauseinweisungen oder zum Tod führen kann.

Bislang hat FSIS in Texas zwischen April drei Krankheiten und einen Todesfall festgestellt6. und 5. Juni.

Laut FSIS umfassen die Symptome einer Listeriose Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Nackensteifheit, Verwirrtheit, Gleichgewichtsverlust und Krämpfe sowie Durchfall oder andere Magen-Darm-ErkrankungenSymptome.Die Krankheit kann bei schwangeren Frauen oder Frauen mit geschwächtem Immunsystem schwerwiegender sein.

“Listerienkönnen eine schwere Krankheit (bekannt als invasive Listeriose) verursachen, wenn sich die Bakterien über den Darm hinaus auf andere ausbreitenTeile des Körpers. Schwangere, Erwachsene ab 65 Jahren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem haben ein höheres Risiko für schwere Erkrankungen”, so die Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

DieZu den zurückgerufenen Produkten gehören gefrorenes, vollständig gekochtes Hühnchen wie Tyson Pulled Chicken Breast;Tyson Vollständig gekochte gewürfelte gegrillte Hähnchenbrust mit Rippenfleisch;Tyson Vollständig gekochtes, gegrilltes Hähnchenfleisch ohne Knochen für Fajitas;und Tyson vollständig gekochtes, knochenloses, hautloses Huhn, gezogenes Huhn.Die Artikel wurden in verschiedenen Größen verkauft, darunter 8, 10, 12 und 30-Pfund-Beutel.

Jedes der Produkte trägt die Betriebsnummer “EST. P-7089” auf dem Produktbeutel oder innendas USDA-Prüfzeichen.

Die Produkte wurden auch unter den Marken Jet’s Pizza, Casey’s General Store, Marco’s Pizza und Little Caesars verkauft.Verbraucher sollten vollständig gekochte Hähnchenstreifen, Hähnchenwürfel, Hähnchenflügelabschnitte und vollständig gekochte Pizza mit Hühnchen unter diesen Etiketten vermeiden.

Die gefrorenen, vollständig gekochten Hähnchenprodukte wurden zwischen dem 26. Dezember 2020 und dem 13. April hergestellt.2021 und wurden landesweit an Einzelhändler und Institutionen wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Restaurants und Schulen verteilt.

Laut CDC beginnen die Symptome einer schweren Listerienerkrankung in der Regel 1 bis 4 Wochen nach dem Verzehr kontaminierter Lebensmittel.Die Symptome können jedoch erst nach 10 Wochen beginnen.

Darüber hinaus empfiehlt die CDC, dass Verbraucher mit diesen Produkten ihren Kühlschrank oder alle Behälter oder Oberflächen, die die zurückgerufenen Produkte berührt haben, reinigen sollten, da Listerien inlisteKühlschrank und verteilen Sie sie auf andere Lebensmittel und Oberflächen.

Die CDC und der FSIS empfehlen jetzt, dass Personen, die diese Lebensmittel verwenden, diese entweder wegwerfen oder an den Ort zurückgeben, an dem sie gekauft wurden.

“Wir’sind bestrebt, sichere, gesunde Lebensmittel bereitzustellen, auf die sich die Menschen jeden Tag verlassen”, sagte Scott Brooks, Senior Vice President für Lebensmittelsicherheit und Qualitätssicherung bei Tyson Foods, in einer Erklärung am Samstag.”Wir unternehmen diesen Vorsichtsschritt aus großer Vorsicht und im Einklang mit unserer Verpflichtung zur Sicherheit.”

Share.

Leave A Reply