Balmoral-Ranger drängen die Öffentlichkeit, das Gelände des Anwesens nicht als Toilette zu benutzen

0

 

Die öffentlichen Toiletten auf dem Gelände wurden geschlossen, und Ranger twitterten: „Enttäuscht, dass heute so viele Tücher auf dem Anwesen weggeworfen wurden. Neben Wegen und Denkmälern. Bitte denken Sie daran, dass derzeit keine öffentlichen Toiletten kilometerweit geöffnet sind. “

Die Mitarbeiter des 50.000 Hektar großen Geländes, auf dem sich das Balmoral Castle befindet und das schottische Zuhause der königlichen Familie ist, haben am Wochenende neben Pfaden auf dem Anwesen in Aberdeenshire Bilder von Verschmutzungen gepostet.

Ranger auf dem Balmoral Estate haben in der Nähe von Wanderwegen weggeworfene Abfälle und Tücher gefunden, da die Menschen das Gelände als wilde Toilette genutzt haben.

“Die Bedingungen im Inneren werden unhygienisch”, fügte er hinzu.

Das Anwesen sagte, die Toiletten in der Nähe von Loch Muick, die vom Aberdeenshire Council verwaltet werden, seien geschlossen worden, aber die Leute seien “in sie eingebrochen”.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie twitterten: „Ein Teil des Problems ist, dass viele nicht biologisch abbaubare Tücher auf dem Land weggeworfen werden.

Neben Ratschlägen, was Menschen tun sollten, wenn sie zu kurz kommen, rieten Ranger den Besuchern, höflicher zu sein.

“Außerdem entscheiden sich die Menschen dafür, sich direkt neben belebten Wegen oder Denkmälern zu entspannen, anstatt sich ein Stück weiter zu entfernen, um eine Kontamination zu vermeiden.”

Es kommt, nachdem der Minister der lokalen Regierung, Simon Clarke, und die Umweltministerin, Rebecca Pow, an die Räte geschrieben haben und sie aufgefordert haben, die Wiedereröffnung geschlossener öffentlicher Toiletten zu prüfen.

In dem Brief heißt es: „Die Räte sollten die Schäden für die öffentliche Gesundheit und die lokale Umwelt berücksichtigen, die durch Menschen verursacht werden, die sich in der Öffentlichkeit entlasten.

“Die Kombination aus dem heißeren Wetter und dem Bestreben der Regierung, die Gastfreundschaft im Freien zu unterstützen, hat die Notwendigkeit eines öffentlichen Zugangs zu Toiletten verstärkt.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Es gab Beschwerden über das Besucherverhalten bei Balmoral (Andrew Milligan / PA)

Share.

Leave A Reply