Banken kündigen Notfall-Hypothekenmaßnahmen an, Eurovision und Glastonbury storniert: Die heutigen Covid-19-Hauptpunkte

0

Aktualisiert Mi 10:20 PM

THE TAOISEACH HATTE gewarnt, dass Probleme im Zusammenhang mit dem Ausbruch von Covid-19 in Irland einige Monate andauern könnten.

In einer Fernsehansprache an die Nation gestern Abend akzeptierte Leo Varadkar, dass die Regierung nicht wusste, wann die Situation vorbei sein würde, warnte jedoch, dass es wahrscheinlich weit über den 29. März hinaus dauern würde.

Heute Abend kündigte das Gesundheitsministerium weitere 74 Fälle des neuartigen Coronavirus an, die in der Republik Irland bestätigt wurden, was die Gesamtzahl der Fälle hier auf 366 erhöht.

Zehn neue Fälle wurden auch im Norden angekündigt, wodurch sich die Gesamtzahl dort auf 62 erhöht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In der Zwischenzeit hat die Europäische Union zugestimmt, den meisten Ausländern, die nach Europa einreisen, Reisebeschränkungen für mindestens 30 Tage aufzuerlegen, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen.

Hier sind die wichtigsten Covid-19-Punkte von heute:

  • Heute Abend wurden 74 neue Fälle des Virus bestätigt.
  • Die HSE veröffentlichte Statistiken darüber, wo das Virus Menschen in Irland infiziert hat.
  • Taoiseach Leo Varadkar hat gesagt, dass ältere Menschen und Menschen mit einer langfristigen Krankheit bald gebeten werden, mehrere Wochen zu Hause zu bleiben.
  • Allgemeinmediziner haben sich bereit erklärt, Menschen, die normalerweise nicht in einer Praxis registriert sind, zu helfen, wenn sie Covid-19-Symptome entwickeln.
  • Banken in Irland sollen Kunden, die vom Ausbruch von Covid-19 betroffen sind, eine dreimonatige Hypothekenpause anbieten.
  • Die Ministerin für Beschäftigung und Sozialschutz, Regina Doherty, sagte, dass sich bereits 16.000 Menschen bei ihrer Abteilung für Covid-19-Sozialhilfesysteme beworben haben.
  • Das Kabinett hat Maßnahmen unterzeichnet, die es Personen ermöglichen würden, inhaftiert zu werden, wenn sie Covid-19 haben, sich aber weigern, sich selbst zu isolieren.
  • Ryanair sagte, dass 80% seiner Flugpläne ab Mitternacht heute Abend gekürzt werden und dass erwartet wird, dass alle Flüge bis Dienstag eingestellt werden.
  • Irish Water hat die Geschäftsinhaber aufgefordert, dafür zu sorgen, dass ihre Räumlichkeiten nicht unnötig Wasser liefern, während sie geschlossen sind oder die Aktivitäten reduzieren. Die Haushalte wurden auch gebeten, die Wasserhähne während der 20 Sekunden, in denen sie sich die Hände waschen, auszuschalten.
  • Eine Post hat eine geplante Erhöhung der Kosten für eine Standard-Briefmarke um 10 Cent verschoben.
  • Der National and Wildlife Service (NPWS) hat die Öffentlichkeit daran erinnert, auch beim Gehen und Wandern im Freien soziale Distanz zu wahren.
  • Patrick Prendergast, Provost am Trinity College, sagte, dass Studenten, denen gesagt wurde, sie sollen ihre Unterkunft räumen, für die Zeit, in der sie nicht dort bleiben, eine Rückerstattung erhalten.
  • Brown Thomas und Arnotts haben ihre Geschäfte bis auf weiteres geschlossen.
  • Der Sender Ciara Kelly hat positiv auf das Virus getestet.

In internationalen Coronavirus-Nachrichten:

  • Die USA und Kanada haben vereinbart, die Nordgrenze zwischen den Ländern für den nicht wesentlichen Verkehr zu sperren.
  • Die Europäische Union wird Reisenden von außerhalb des Kontinents ein Einreiseverbot für 30 Tage auferlegen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen.
  • Großbritannien wird staatlich unterstützte Kredite im Wert von 330 Mrd. GBP und eine Hypothekenpause für Hausbesitzer einführen, um seinen Bürgern bei der Bewältigung der Krise zu helfen.
  • Der Eurovision Song Contest wurde abgesagt.
  • Schulen in Nordirland werden geschlossen. Es wurde beschlossen, alle Schulen in ganz Großbritannien zu schließen.
  • Der US-Bundesstaat West Virgina hat seinen ersten Fall von Covid-19 gemeldet und ist damit der 50. und letzte Bundesstaat, der einen Krankheitsfall bestätigt.
  • Die BBC wird die Dreharbeiten zu einer Reihe von Dramen – darunter Eastenders, Casualty und Holby City – über das Coronavirus einstellen.
  • Die Türkei hat ihre Landgrenzen zu Griechenland und Bulgarien geschlossen.
  • Israel schloss seine Grenzen für alle Ausländer mit Ausnahme der Einwohner.
  • Südafrika hat ein generelles Verbot für Kreuzfahrtschiffe verhängt, die in seine Häfen einlaufen.
  • Die Organisatoren von Glastonbury, das dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiern sollte, haben angekündigt, dass das diesjährige Festival abgesagt wurde.

Mit Berichterstattung von Garreth MacNamee

Share.

Leave A Reply