Barcelona erwartet von Everton ein Übernahmeangebot für 31 Mio. GBP Malcom

0

Laut Berichten in Spanien soll EVERTON ein Angebot für den Barcelona-Star Malcom starten.

Malcom hatte Mühe, die Form zu wiederholen, die er in Bordeaux gezeigt hatte, seit er im vergangenen Sommer für Barcelona unterschrieben hatte.

Der Brasilianer hat die Roma für den Transfer ins Nou-Camp geschnappt, befindet sich jedoch in der Hackordnung hinter Ousmane Dembele und Philippe Coutinho.

Malcom stößt erneut auf Interesse bei einer Reihe von Premier League-Vereinen, darunter Everton und Arsenal.

Und Mundo Deportivo berichtet, dass sich Barcelona auf ein Angebot der Toffees vorbereitet.

Der spanische Outlet-Anspruch der katalanischen Chefs ist auf ein Angebot vorbereitet und erwartet, dass Malcoms Agent Luis Fernando Menez Garcia mit einem eigenen Vorschlag ankommt, um seinen Kunden ein besseres Angebot zu machen.

Dies liegt daran, dass der Spieler und sein Vertreter hoffen, diesen Sommer in Spanien zu bleiben.

Garcia weiß jedoch, dass er aufgrund des Interesses von Seiten aus ganz Europa in der Lage sein kann, Malcom einen besseren Vertrag für Barcelona zu verschaffen.

Es ist unklar, ob Ernesto Valverde den Angreifer über den Sommer hinaus halten will.

Der RMC-Journalist Mohamed Bouhafsi hat diese Woche die Nachrichten auf Twitter veröffentlicht und behauptet, Everton werde ein Gebot in Höhe von 35 Millionen Euro für den Brasilianer abgeben.

"#Everton wird ein Angebot für #Malcom über 35 Mio. € senden", schrieb er.

„Marco Silva hat dem ehemaligen Bordeaux Priorität eingeräumt.

„#Arsenal ist auf der Hut.

"Die Gunners diskutieren mit der Umgebung des Spielers, haben aber noch kein Gebot abgegeben."

Arsenal hat Malcom in früheren Fenstern verfolgt und soll erneut scharf darauf sein.

Die Gunners wollen einen weiteren Flügelspieler, der vor dem Transfer am 8. August eingewechselt wird.

Unai Emery verfügt jedoch nur über ein begrenztes Budget.

Arsenal kann auch Konkurrenz von PSG finden.

Der französische Meister will Malcom in diesem Sommer in jedem Geschäft für Neymar als Provisorium haben.

Die Toffees wurden in den letzten Wochen auch mit Ajax-Star David Neres in Verbindung gebracht.

Aber der Brasilianer wird wohl noch eine Saison bleiben.

Share.

Leave A Reply