Barretts Schulter besteht Hurricanes-Frontrudertest

0

 

“Ich hatte (Stütze) Ben May, der einen Kanal herunterkam, und Colesy (Nutte Dane Coles), der vor zwei Tagen beim Training den anderen Kanal herunterkam”, sagte ein lachender Barrett am Freitag gegenüber Reportern, als er gefragt wurde, ob Zweifel an einer Rückkehr bestehen .

Barrett verletzte sich an der Schulter, nachdem er nach dem Herunterfahren von COVID-19 wieder zum Training zurückgekehrt war. Er hat sich jedoch so weit erholt, dass er am Freitag benannt werden konnte, um sein erstes Spiel im Super Rugby Aotearoa zu starten.

WELLINGTON, 3. Juli – Der Außenverteidiger von Wellington Hurricanes, Jordie Barrett, würfelte, indem er sich an seiner verletzten Schulter nicht operieren ließ. Nachdem er diese Woche im Training von den ersten Ruderern klapperte, wusste er, dass es ihm gut gehen würde, am Sonntag gegen die Waikato Chiefs anzutreten.

“Die Operation wurde abgewogen, aber ich bin auf die Reha-Seite gegangen”, sagte er.

Barrett sagte, er habe zwei Möglichkeiten erhalten, als die Schulter von Spezialisten beurteilt wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich denke, das ist eine Bestehensnote.”

Trainer Warren Gatland ist ohne das All Blacks-Zentrum Anton Lienert-Brown, der am Dienstag die Gehirnerschütterungstests nicht bestanden hat, und möchte unbedingt einen Teil seiner guten Arbeit in positive Ergebnisse umwandeln.

Die Chiefs, die von den Hurricanes in ihrem letzten Spiel des Super Rugby-Wettbewerbs geschlagen wurden, bevor es aufgrund von COVID-19 gestoppt wurde, haben bisher alle drei Spiele im nationalen Wettbewerb verloren.

“Es gibt ein gewisses Risiko, aber es ist ein Monat her und ich habe das Gefühl, dass ich viel Arbeit geleistet habe und ich bin zuversichtlich genug damit.”

“Wir müssen wieder in diesen Wettbewerb”, sagte Gatland am Freitag. “Wir haben sehr gut trainiert und fühlen uns dem Klicken sehr nahe.”

(Berichterstattung von Greg Stutchbury; Redaktion von Peter Rutherford)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply