Bericht: MLS, Spieler, die sich dem Deal nähern, um eine Aussperrung zu vermeiden

0

Sollte eine Vereinbarung abgeschlossen und ratifiziert werden, vermeiden die beiden Seiten eine Aussperrung, die am vergangenen Sonntag von der Liga bedroht worden war. Die Saison der MLS wurde am 12. März aufgrund der Coronavirus-Pandemie unterbrochen.

Die Spieler standen am Dienstag vor einer Frist von Mittag, um nicht von MLS-Besitzern ausgesperrt zu werden. ESPN berichtete jedoch, dass ein formeller Deal voraussichtlich später am Tag an den Spielerverband geliefert wird.

Die Verhandlungen über wirtschaftliche Zugeständnisse zwischen der Major League Soccer und der MLS Players Association hatten am Dienstag einen “großen Durchbruch”, berichtete Taylor Twellman von ESPN.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Alle MLS 26-Teams werden voraussichtlich bis zum 24. Juni für das Turnier in Orlando sein, wenn diese Knackpunkte gelöst werden können.

ESPN zitierte Quellen mit den Worten, dass beide Seiten versuchen, einen Mittelweg in Bezug auf Gehaltskürzungen und die Aufteilung der Einnahmen auf Rundfunkrechte zu finden.

Laut Jeff Carlisle von ESPN trat die Liga von einer Klausel über höhere Gewalt zurück, die an die Teilnahme gebunden war, und entschied sich für einen Vorschlag des Spielerverbandes.

–Feldpegelmedien

Spieler mit medizinischen Ausnahmeregelungen oder familienärztlichen Ausnahmeregelungen wie schwangeren Ehepartnern können die Veranstaltung gemäß den Bestimmungen der ursprünglichen Return-to-Play-Vereinbarung abbestellen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply