Berichte: Jill Ellis ist eine Kandidatin für den Sitz von D.C. United

0

Jill Ellis, die die US-amerikanische Frauen-Nationalmannschaft zu zwei Weltcup-Titeln geführt hat, ist eine Kandidatin für die Besetzung des vakanten Jobs als Cheftrainerin bei D.C. United, berichteten mehrere Verkaufsstellen am Montag.

Weitere Kandidaten für den Job sind laut The Athletic Jason Kreis, der frühere Cheftrainer von Real Salt Lake, New York City FC und Orlando City SC, und David Wagner, der frühere Cheftrainer des deutschen Shalke 04. Kreis ist derzeit der Cheftrainer in Fort Lauderdale in der USL.

Keine Frau war Cheftrainerin eines MLS-Teams.

Der Sitz von D.C. United wurde eröffnet, als der Verein Ben Olsen entließ. Er war der am längsten amtierende Cheftrainer in der Vereinsgeschichte und stellte einen Rekord von 113-137-84 in MLS-Spielen der regulären Saison und eine Marke von 132-152-94 in allen Wettbewerben auf.

Aber die Vereinigten Staaten waren 2020 in allen Wettbewerben mit nur 13 Toren 2-10-7, während die Abwehr 33 gegnerische Tore zugelassen hatte.

Ellis, 54, war 106-7-19 in ihrer neunjährigen Amtszeit als USWNT-Cheftrainerin. Die USA haben 2015 in Kanada und 2019 in Frankreich Weltmeisterschaften gewonnen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ellis, die in Portsmouth, England, geboren wurde, bevor sie 1981 mit ihrer Familie in die USA zog, war weiterhin als Botschafterin beim US-Fußball tätig.

Sie entschied sich, nach der Weltmeisterschaft 2019 als Cheftrainerin der USWNT zurückzutreten, blieb aber während der Siegertour des Teams bestehen. Bevor sie die USWNT übernahm, war sie Cheftrainerin bei Illinois und der UCLA. Sie spielte College-Fußball bei William & amp; Maria.

– Medien auf Feldebene

Share.

Leave A Reply