Boeing bringt Embraer wegen fehlgeschlagener Luftfahrtvereinbarung in ein Schiedsverfahren

0

Boeing reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Kommentar. (Berichterstattung von Marcelo Rochabrun; Redaktion von Leslie Adler)

Bisher war nur öffentlich bekannt, dass Embraer Boeing in ein Schiedsverfahren verwickelt hatte, verärgert darüber, wie der US-amerikanische Flugzeughersteller diesen Deal im April nach Jahren der Zusammenarbeit abrupt abgebrochen hatte.

SAO PAULO, 1. Juni – Boeing Co hat den ehemaligen Partner Embraer SA wegen eines gescheiterten 4,2-Milliarden-Dollar-Deals in ein Schiedsverfahren verwickelt, teilte der brasilianische Planemacher am Montagabend in einer Wertpapieranmeldung mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply