Boeing-Kommunikationschef tritt wegen Artikel von vor 30 Jahren zurück

0

 

Sein Rücktritt kommt, als eine Reihe von US-Unternehmen ihre Unternehmenskultur nach wochenlangen Protesten im Land gegen Rassismus und Polizeibrutalität untersuchen, nachdem der Afroamerikaner George Floyd von einem weißen Polizisten getötet wurde.

Boeings Kommunikationschef trat am Donnerstag zurück, nachdem er sich über einen Artikel beschwert hatte, den er vor mehr als 30 Jahren verfasst hatte und in dem er behauptete, Frauen sollten nicht im Kampf dienen.

“Mein Argument war peinlich falsch und beleidigend”, sagte Golightly und fügte hinzu, dass der anschließende Dialog “schnell meine Augen öffnete, meine Meinung unauslöschlich änderte und die Prinzipien von Fairness, Inklusion, Respekt und Vielfalt prägte, die mein Berufsleben seitdem geleitet haben. ”

In einer Presseerklärung sagte er, dass der Artikel “ein fehlgeleiteter Beitrag eines 29-jährigen Marinepiloten aus dem Kalten Krieg zu einer Debatte war, die zu dieser Zeit live war.”

Niel Golightly verlässt seinen Posten bei Boeing nach nur wenigen Monaten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich möchte das unermüdliche Engagement unseres Unternehmens für Vielfalt und Inklusion in all seinen Dimensionen betonen”, sagte Calhoun.

David Calhoun, Chief Executive von Boeing, sagte, er und Golightly hätten “ausführlich” über den Artikel gesprochen und “seine Auswirkungen auf seine Rolle als Hauptsprecher des Unternehmens” erörtert.

Sein Ausstieg erfolgt, als Boeing versucht, aus einer Krise herauszukommen, in der der 737 MAX seit März nach zwei tödlichen Abstürzen geerdet war, und als die Luftfahrtindustrie die Coronavirus-Pandemie bewältigt, die zu Reisebeschränkungen und Sperrmaßnahmen geführt hat.

Der Boeing-CEO hatte Anfang Juni in einer Mitteilung an die Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass er den Dialog zum Thema Vielfalt intensivieren wolle.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Boeing-Kommunikationschef Niel Golightly verlässt seinen Posten nach nur wenigen Monaten im Einsatz

Share.

Leave A Reply