Bombe am Straßenrand tötet 6 afghanische Zivilisten in der Provinz Helmand

0

 

Zwak machte die Taliban-Aufständischen für den Angriff verantwortlich. In Afghanistan hat die Gewalt in jüngster Zeit zugenommen. Die meisten Angriffe wurden von der örtlichen Mitgliedsorganisation der Islamic State Group behauptet, die sowohl gegen die Taliban als auch gegen die Regierung von Kabul kämpft.

Eine andere Frau im Fahrzeug sei bei der Explosion im Bezirk Washer verletzt worden, sagte Omar Zwak, Sprecher des Gouverneurs von Helmand. Er hatte keine zusätzlichen Informationen über ihren Zustand oder ob die Opfer aus einer Familie stammten.

KABUL, Afghanistan – Eine Bombe am Straßenrand tötete am Sonntag mindestens sechs afghanische Zivilisten in der südlichen Provinz Helmand, darunter eine Frau und zwei Kinder. Niemand übernahm sofort die Verantwortung für den Angriff.

Anfang Juni wurde dem IS ein Bombenanschlag auf eine Moschee in Kabul zugeschrieben, bei dem zwei Menschen getötet wurden, darunter der Gebetsführer. Acht Anbeter wurden ebenfalls verwundet.

Am Samstag wurden zwei Mitarbeiter der Menschenrechtskommission des Landes getötet, als ihr Fahrzeug in der Hauptstadt Kabul von einer Bombe am Straßenrand getroffen wurde. Laut einer Erklärung der Kommission waren die Opfer des Angriffs Fatima Khalil (24), ein Verbindungsbeamter für Spender, und Jawid Folad (41), ein Fahrer. Niemand übernahm die Verantwortung für diesen Angriff.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ein Ende Februar unterzeichnetes Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban sieht den Abzug der US- und NATO-Truppen aus Afghanistan vor. Es wurde als die beste Chance des Landes auf Frieden in vier Jahrzehnten des Krieges angepriesen.

Die Vereinigten Staaten haben IS letzten Monat für einen schrecklichen Angriff auf ein Entbindungsheim in der Hauptstadt verantwortlich gemacht, bei dem 24 Menschen getötet wurden, darunter zwei Säuglinge und mehrere neue Mütter.

Eine Woche später wurden ein weiterer Gebetsführer und drei Anbeter durch eine Bombenexplosion in einer anderen Moschee in Kabul getötet. Acht weitere Anbeter wurden verwundet. Die Taliban verurteilten die Moscheeangriffe.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply