“Boom, Boom, Botox, und sie sind auf dem Weg!” Der plastische Chirurg richtet in seinem Büro in Miami einen DRIVE-THRU für Botox ein, damit Patienten Injektionen erhalten können, ohne jemals ihr Auto verlassen zu müssen

0

Michael Salzhauer, ein plastischer Chirurg, der in einer Reality-Fernsehsendung mitgespielt hat und als „Dr. Miami ’hat in der Garage seines Gebäudes im noblen Miami-Viertel von Bal Harbour Botox-Injektionen durchgeführt.

Am 4. Mai erlaubte der Staat eine teilweise Lockerung der Beschränkungen, die zur Verlangsamung der Coronavirus-Pandemie verhängt wurden. Dies bedeutet, dass bestimmte elektive medizinische Verfahren wieder aufgenommen werden können, einschließlich Botox-Injektionen und Schönheitsoperationen.

Einwohner von Florida in Quarantäne, die sich Sorgen um ihre Lachfalten machen und Krähenfüße brauchen kein Stirnrunzeln mehr – Botox ist zurück und wird bei einer Durchfahrt angeboten.

Alles, was er tun musste, war ein paar Änderungen an seiner Geschäftstätigkeit vorzunehmen. In einem Gespräch mit Insider erklärte sie, dass Patienten normalerweise medizinische Unterlagen und Einverständniserklärungen im Büro ausfüllen würden.

“Die Bereiche, in die wir Botox injizieren, sind das obere Gesicht – genau die Teile des Gesichts, die nicht von der Maske bedeckt sind, also ist es wirklich ideal”, sagte er gegenüber Reuters.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Salzhauer sagte, die Idee sei ihm gekommen, als er in seinem Auto saß und auf eine Blutuntersuchung auf COVID-19-Antikörper wartete.

Sie würden zum Zeitpunkt des Termins auch persönlich mit Gebühren in Höhe von ca. 300 USD pro Behandlungsbereich bezahlen.

Jetzt ist alles online erledigt: Patienten vereinbaren ihre Termine über ein Webportal, füllen die erforderlichen Formulare aus und zahlen im Voraus.

Wenn ihr Termin kommt, fahren sie hinter sein Büro in Miami Beach und fahren in eine Einzugsgarage.

Dann gibt er jedem einen Eisbeutel, um den Bereich zu betäuben, bevor er Injektionen gibt. Alles in allem dauert es ungefähr fünf Minuten pro Person.

Er erwartet von den Patienten, dass sie auch Masken tragen und in ihren Autos bleiben, und er wird die Temperatur jeder Person vor dem Eingriff messen.

Dort wartet Salzhauer in einer Maske, einem Gesichtsschutz, Handschuhen und einem Operationskittel und hat einen vollen Wagen mit den notwendigen medizinischen Hilfsmitteln.

“Es ist sehr kreativ und nachdem ich gesehen habe, wie sie es betreiben, fühle ich mich genauso wohl wie im Büro”, sagte er gegenüber Reuters.

Der 36-jährige Arman Ohevshalom war begeistert, als er mit seiner Frau in ihrem Auto in der Schlange wartete, obwohl sie zum ersten Mal die Injektionen erhielten.

“Tragen Sie einfach eine Maske, stecken Sie Ihren Kopf aus dem Autofenster”, sagte er der Miami New Times. ‘Rechts hochziehen. Fünf Minuten. Boom, Boom, Botox, und sie sind auf dem Weg. “

Floridas Tätowierer sind jedoch frustriert. Seit März geschlossen, fragen sie, warum sie auch nicht öffnen können.

Botox-Injektionen sind “wie Tätowieren, er injiziert Sachen in die Haut”, sagte Chico Cortez, Inhaber des Tattoo-Shops. In Florida leben laut der Florida Professional Tattoo Artist Guild etwa 10.000 Tätowierer.

In einer per E-Mail gesendeten Erklärung eines Sprechers aus Miami-Dade County heißt es, Bürgermeister Carlos Gimenez habe noch keinen Termin für die Wiedereröffnung von Tattoo-Läden festgelegt.

“Er arbeitet mit Mitgliedern der Industrie und medizinischen Experten zusammen, um den besten Weg für eine sichere Wiedereröffnung zu finden”, hieß es.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Pump and go: Der plastische Chirurg Michael Salzhauer gibt Patienten in ihren Autos in Miami Beach Botox

Share.

Leave A Reply