Boone, Cashman von Yanks, erwartet keine großen Veränderungen

0

NEW YORK – Nach Ansicht von Manager Aaron Boone und General Manager Brian Cashman ist mit den New York Yankees nicht viel falsch.

Obwohl die Führung der Yankees in der AL Division Series gegen Tampa Bay in fünf Spielen verloren hat, scheint sie keine großen Veränderungen für 2021 zu erwarten.

Der Job von Catcher Gary Sánchez könnte nach einer dritten Saison in Folge in Gefahr sein, aber Gleyber Torres ‘Shortstop ist trotz wackeliger Abwehr solide. Das Starten des Pitchings wird ein Schwerpunkt für Verbesserungen sein.

“So sehr wir hier ständig versuchen werden, uns zu verbessern, und es wird infolgedessen Änderungen an der Liste geben, ich denke, es ist auch wichtig zu bemerken, wie nah wir noch daran sind, die letzten zu sein.” Team stehend “, sagte Boone am Mittwoch. “Ich verstehe die Frustrationen der Fangemeinde, aber ich denke, wenn man es sich wirklich ansieht, ist es hauchdünn, der Unterschied zwischen uns und dem Team, das dieses Jahr die World Series gewinnen wird.”

New York hatte seine zweite Saison in Folge mit Verletzungen, war aber in der Nachsaison größtenteils gesund. Ein zweiter Platz mit einem 33: 27-Rekord, sieben Spiele hinter Tampa Bay, beinhaltete die fehlerreiche Hauptliga mit 48 und den schlechtesten Feldanteil der Yankees seit 1973.

Trotzdem haben sie Cleveland in der ersten Runde besiegt, bevor sie von den Rays eliminiert wurden. Sie haben die World Series seit ihrem Sieg im Jahr 2009 nicht mehr erreicht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

“Letztendlich sind wir auf ein Team gestoßen, das besser war”, sagte Cashman. “Sie haben in einem Marathon von 60 Spielen bewiesen, dass sie besser sind. Und dann haben sie im Sprint der Division Series bewiesen, dass sie besser sind.”

Während der Pressekonferenz zum Ende der Saison sagte Cashman, dass der erste Basisspieler Luke Voit von Dr. Martin O´Malley vom Hospital for Special Surgery untersucht wurde und eine plättchenreiche Plasma-Injektion zur Behandlung der Plantarfasziitis in seinem linken Fuß hatte. Voit, der mit 22 Heimführern in der großen Liga, wird eine Woche lang im Boot sein.

Der dritte Basisspieler Gio Urshela musste wegen eines Knochensporns im rechten Ellbogen nicht operiert werden.

Rechtshänder Luis Severino, der sich am 27. Februar von der Operation bei Tommy John erholt hat, befindet sich in seiner dritten Woche eines Wurfprogramms und könnte im Juni oder Juli wieder in den wichtigsten Ligen spielen.

Unter den größten Kaderentscheidungen ist der AL-Schlagmeister DJ LeMahieu zusammen mit den Pitchern Masahiro Tanaka und James Paxton für eine freie Agentur qualifiziert. Die Yankees haben Optionen auf Reliever Zack Britton (13 Millionen US-Dollar für 2021 und 14 Millionen US-Dollar für 2022, die zusammen ausgeübt werden müssen, verbunden mit einer Spieleroption von 13 Millionen US-Dollar für 2021, wenn der Verein zum ersten Mal ablehnt), Pitcher JA Happ (17 Millionen US-Dollar) und Brett Gardner (10 Millionen US-Dollar). Es wird erwartet, dass Giancarlo Stanton, der von den Yankees nach einer weiteren verletzungsbedingten Saison als ausgewiesener Schlagmann angesehen wird, die verbleibenden 218 Millionen US-Dollar und sieben garantierte Spielzeiten in seinem Vertrag behält, anstatt sich abzumelden

Sánchez, der für vier von fünf Spielen gegen die Rays zugunsten von Backup Kyle Higashioka eingesetzt wurde, wurde von Cashman keineswegs unterstützt. Sánchez traf während der von der Pandemie verkürzten Saison .147 und obwohl sich seine Verteidigung verbessert hat, bleibt sie unterdurchschnittlich.

“Wir müssen feststellen, ob dies ein Nebenprodukt einzigartiger Umstände war oder mehr das widerspiegelt, was zu erwarten ist, wenn wir vorwärts gehen”, sagte Cashman. “Und es könnte sehr gut eine Veränderung sein, es könnte sehr gut ein Wettbewerb sein, könnte sehr gut eine andere sein. Ich weiß es nicht, weil wir diese Gespräche nicht geführt haben. Aber ich weiß, dass Gary zu viel fähig ist. “”

Torres machte in seiner ersten Saison neun Fehler als Didi Gregorius ‘hauptberuflicher Nachfolger bei Shortstop, einer, der hinter dem High der Major League zurückblieb.

“Ich denke, für Gleyber geht es darum, in der Routine exzellent zu werden. Letztendlich ist es das, was wirklich gute Shortstops von durchschnittlich bis unterdurchschnittlich unterscheidet”, sagte Boone.

Sowohl Cashman als auch Boone verteidigten die Entscheidung, Rookie Deivi García als Opener in Spiel 2 gegen die Strahlen zu starten und ihn nach einem Inning durch Happ zu ersetzen. García gab einen Solo Homer auf und Happ zwei Paar Runs mit einer 7: 5-Niederlage. Happ sagte, er würde lieber anfangen.

Boone behauptete, er habe die Entscheidung getroffen, Tampa Bay daran zu hindern, seine Schlagreihenfolge mit Rechtshändern gegen Happ zu erfüllen.

“Er war in den letzten drei Jahren ein Typ, bei dem es einen OPS-Unterschied von etwa 200 Punkten gibt, wenn er Linken und Rechten gegenübersteht und nur versucht, dies ein wenig auszunutzen”, sagte Boone.

“Ich denke, dieser Raum versteht, dass ich letztendlich die Aufstellung schreibe und diese Entscheidungen treffe”, fügte er hinzu. “Ich denke, die Leute verstehen, dass ich auf Trainer höre. Ich höre auf das Front-Office-Personal, besonders wenn wir eine große Entscheidung treffen oder eine große Veränderung oder etwas, das möglicherweise nicht in Ordnung ist. Ich berate mich auf jeden Fall mit vielen Leuten. Aber ich denke, unsere Jungs verstehen, dass es letztendlich meine Entscheidung ist. ”

Von Cashman abgelehnte Entscheidungen werden von oben befohlen.

“Ich weiß, dass es diese Erzählung gibt, die mehrmals gefragt wurde, ob der Manager eine Marionette ist und so”, sagte er.

Share.

Leave A Reply