Bootleg, Lava-Laufbrände unter mehreren brennenden über 80.000 Hektar in Oregon

0

Waldbrände, die im gesamten Bundesstaat Oregon brennen, bedecken fast 80.000 Hektar Land, als die Feuersaison Anfang dieses Jahres inmitten von Rekordhitzewellen begann.

Stand Dienstag berichtete das Oregon Department of Forestry (ODF)503 Brände in seinem geschützten Land mit einer Fläche von 8.507 Acres.

Das Bootleg Fire in Klamath County ist ungefähr 38.900 Acres groß mit einer Eindämmung von null bis ein Prozent und brennt nur etwa 18 Meilen nordöstlich einer kleinen Stadt namens Sprague River.laut ODF.

Die Evakuierungsbefehle sind in Kraft und die Ursache des Feuers ist noch unbekannt.

Laut Oregon Public Broadcasting hat sich das Bootleg Fire Mittwochnacht fast verdreifacht und es wurde ein Notfall erzwungenSperrungen des Fremont-Winema National Forest und von Autobahnen in den umliegenden Gebieten.

Das #BootlegFire umfasst derzeit 38.892 Hektar mit einer Eindämmung von 0 bis 1%.328 sind vor Ort und helfen bei der Brandbekämpfung.
Der Rauch des Feuers ist vom Oregon State Highway 140, dem Sprague River Highway, Chiloquin und Umgebung gut [email protected] pic.twitter.com/phFc4m1VF3

— Madison LaBerge (@Madison_LaBerge) 9. Juli 2021

“Wir arbeiten mit unseren Partnern in der Öffentlichkeit zusammenund die Sicherheit der Feuerwehrleute, wann die Autobahn wieder für den Verkehr freigegeben werden muss. Aber jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt”, sagte Jeremiah Griffin, Interims-Distriktmanager von ODOT, gegenüber OPB.

Das Lavafeuer, das durch Blitze in der Nähe des Fußes des Mt.Shasta hat am 24. Juni etwa 25.100 Morgen Land bedeckt, wobei das Feuer laut Incident Information System jetzt zu 70 Prozent eingedämmt ist.

Laut der morgendlichen Aktualisierung des Feuers des Forstdienstes “Thereseit mehreren Tagen kein nennenswertes Wachstum auf dem Lavafeuer zu verzeichnen.”

Ein weiteres Feuer, das im Bundesstaat Oregon brennt, ist das Jack Fire in der Nähe der Stadt Glide, das sich derzeit auf 5.477 Acres mit einer Eindämmung von null Prozent befindet.Das Jack Fire bedroht Gebäude und die umliegenden Gebiete wurden laut dem morgendlichen Update evakuiert.

Ende Juni rief die Gouverneurin von Oregon, Kate Brown, aufgrund der hohen Temperaturen und der Gefahr von Waldbränden in der gesamten Region den Ausnahmezustand ausBundesstaat, und am Mittwoch berief sich Brown auf den Notfall-Feuerbrand-Gesetz für das Bootleg-Feuer.

“Der Süden von Oregon erholt sich immer noch von den verheerenden Waldbränden des letzten Jahres”, sagte Brown in einer Pressemitteilung, “und ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Ressourcen verfügbar sind, um das Bootleg-Feuer sowie andere, die im ganzen Staat brennen, einzudämmen.”

Sie fügte hinzu: “Dies ist eine Erinnerung daran, dass die OregonianerBleiben Sie weiterhin feuersicher, feuersicher und halten Sie alle Verbrennungsverbote ein.”

Der Notfall-Feuerbrand-Gesetz wurde auch am Tag zuvor für das Jack Fire geltend gemacht, und Brown sagte: “Es ist offensichtlich, dass dieses FeuerDie Saison ist in vollem Gange, und wir müssen alle bewusst und vorsichtig bleiben, insbesondere bei Aktivitätendas könnte ein Feuer entfachen.Wir alle müssen unseren Teil dazu beitragen, den vielen Feuerwehrleuten zu helfen, die in ganz Oregon gegen mehrere Brände kämpfen.”

Hier sind die neuesten Prognosen zum Brandpotenzial für Juli und August mit freundlicher Genehmigungvon @NIFC. Beachten Sie, dass alle WA und OR im Juli voraussichtlich ein überdurchschnittliches Waldbrandpotenzial haben. #orwx #wawx #pdxtst #NIFC pic.twitter.com/LjBPWpj3ew

— NWS Portland (@NWSPortland) Juli8, 2021

Der National Weather Service of Portland hat getwittert, dass in diesem Monat für ganz Oregon und Washington ein “überdurchschnittliches Waldbrandpotential” vorhergesagt wird.0002}

Tekk.tvhat die NWS Portland und das Oregon Department of Forestry um zusätzliche Kommentare gebeten, aber nicht rechtzeitig für die Veröffentlichung gehört.

Share.

Leave A Reply