Boris Johnson fordert die Briten auf, drei Wochen zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen

0

BORIS JOHNSON HAT in ganz Großbritannien eine Reihe strenger Maßnahmen angeordnet, um Menschen, die in ihren Häusern bleiben, durchzusetzen.

Der britische Premierminister sagte, dass die Menschen ab heute Abend nur noch für sehr begrenzte Zwecke ihr Zuhause verlassen dürfen, einschließlich des Einkaufens für Grundbedürfnisse, einer Form der täglichen Bewegung, des medizinischen Bedarfs und der Reise zur Arbeit, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

"Ab heute Abend muss ich dem britischen Volk eine sehr einfache Anweisung geben – Sie müssen zu Hause bleiben", sagte Johnson.

Denn das Entscheidende ist, die Ausbreitung der Krankheit zwischen den Haushalten zu stoppen.
Aus diesem Grund dürfen die Menschen ihre Wohnung nur zu folgenden sehr begrenzten Zwecken verlassen: so selten wie möglich für Grundbedürfnisse einkaufen; eine Form der Übung pro Tag – zum Beispiel Laufen, Gehen oder Radfahren – allein oder mit Mitgliedern Ihres Haushalts; jegliche medizinische Notwendigkeit, Pflege zu leisten oder einer schutzbedürftigen Person zu helfen; und Reisen zur und von der Arbeit, aber nur dort, wo dies absolut notwendig ist und nicht von zu Hause aus durchgeführt werden kann.

Johnson machte die Ankündigung heute Abend in einer Ansprache an die Nation aus der Downing Street Nr. 10.

Es kam nach weit verbreiteten Forderungen nach härteren Maßnahmen, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Seine Erklärung kam, nachdem Außenminister Dominic Raab Bürgern, die nach Übersee reisen, gesagt hatte, sie sollten auf kommerziellen Strecken, die noch laufen, nach Großbritannien zurückkehren.

"Wenn Sie im Ausland Urlaub machen, ist die Zeit, nach Hause zu kommen, jetzt, solange Sie noch können", sagte er.

Die Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes arbeiteten daran, den Bürgern zu helfen, dorthin zurückzukehren, wo die Routen aufgrund der wachsenden Krise gestoppt wurden.

In Großbritannien erreichte die Zahl der Todesopfer 335, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnte, dass sich die globale Pandemie "beschleunigt".

Share.

Leave A Reply