Boris Johnson leitet neues Coronavirus-Strategiekomitee

0

Herr Johnson wird den Vorsitz im C-19-Strategieausschuss führen, an dem Kanzler Rishi Sunak, Außenminister Dominic Raab, Innenminister Priti Patel, Kabinettsminister Michael Gove, Gesundheitsminister Matt Hancock und Wirtschaftssekretär Alok Sharma teilnehmen werden.

Der Premierminister sagte zuvor den Abgeordneten, dass er “die volle Verantwortung für alles, was diese Regierung getan hat”, bei der Bekämpfung von Covid-19 übernimmt, als er nach Berichten gefragt wurde, die er jetzt “direkt kontrolliert”.

Laut Downing Street wird Boris Johnson im Rahmen einer Umstrukturierung der Reaktion der Regierung auf die Pandemie ein neues Coronavirus-Strategieausschuss leiten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der offizielle Sprecher des Premierministers teilte einem Westminster-Briefing mit, dass die Regierung in eine “andere Phase” der Coronavirus-Reaktion eintrete und die Änderungen eine “Aktualisierung bestehender Strukturen” darstellten.

Andere Kabinettsminister werden “gemäß der Tagesordnung” an den Ausschusssitzungen teilnehmen und “so oft wie erforderlich” zusammentreten, sagte Nummer 10.

In der Zwischenzeit wird ein zweiter Ausschuss – der C-19-Betriebsausschuss – von Herrn Gove geleitet, an dem auch Herr Sunak und Herr Hancock teilnehmen.

Der Premierminister wird weiterhin täglich mit hochrangigen Beamten über die neuesten Daten auf dem Laufenden bleiben.

“Wir befinden uns in der Wiederherstellungsphase und in der Umsetzung unserer Wiederherstellungs-Roadmap.”

“In der Vergangenheit hatten wir Ministergruppen, die jetzt durch diese neue Struktur ersetzt werden”, sagte er.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply