Bosniens Sicherheitsminister tritt wegen Migrantenstreits zurück

0

“Wir haben eine politische Meinungsverschiedenheit”, sagte er und bezog sich auf Streitigkeiten darüber, wie die Einreise illegaler Migranten gesperrt werden kann, und fügte hinzu, dass er später am Tag offiziell zurücktreten werde.

“Die Gründe sind völlig grundsätzlich”, sagte Fahrudin Radoncic, Vorsitzender der zentristischen SBB-Partei in der nationalistisch geführten Koalitionsregierung, auf einer Pressekonferenz.

SARAJEVO, 2. Juni – Der bosnische Sicherheitsminister gab am Dienstag seinen Rücktritt wegen mangelnder Unterstützung bei der Bewältigung einer Migrantenkrise durch eine von Kämpfen geplagte Regierung bekannt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Beide Botschafter bestritten die Anschuldigungen, und die größte bosniakische Partei, die SDA, die Radoncics Partner auf verschiedenen Regierungsebenen ist, wies seine Anschuldigungen zurück.

Er beschuldigte den bosnischen Botschafter in Pakistan, an der Erteilung gefälschter Visa beteiligt gewesen zu sein, und den pakistanischen Botschafter in Bosnien, den Behörden bei der Identifizierung von Migranten ohne Papiere aus Pakistan nicht geholfen zu haben.

Im vergangenen Monat schlug Radoncic die Abschiebung von 9.000 illegalen Migranten aus Asien, dem Nahen Osten und Nordafrika vor. Sein Vorschlag wurde von Menschenrechtsaktivisten scharf kritisiert und konnte die Zustimmung des Mehrparteienkabinetts nicht gewinnen.

(Berichterstattung von Daria Sito-Sucic Schnitt von Aleksandar Vasovic und Mark Heinrich)

Radoncic sagte, die lose Regierungskoalition nationalistischer serbischer, kroatischer und bosniakischer Parteien – die Natur der in Sarajevo ansässigen Zentralregierung seit dem Krieg der 1990er Jahre – sei dysfunktional. “Die langfristige Situation ist nicht optimistisch.”

Radoncic sagte, er sei auch nicht einverstanden mit dem Druck der SDA auf die Justiz im Zusammenhang mit einem Korruptionsskandal um die Beschaffung defekter Beatmungsgeräte für Coronavirus-Patienten, bei dem der Ministerpräsident einer der beiden autonomen Regionen Bosniens, der SDA-Mitglied ist, einer der Schlüssel ist Verdächtige.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply