Brillantes Benzema verhilft Madrid zu 2 Punkten Vorsprung auf Barca

0

 

Casemiros resultierendes Tor und eine fehlerfreie Verteidigung waren alles, was Madrid brauchte, um zu gewinnen und Barcelona um zwei Punkte an der Tabellenspitze zu übertreffen.

Mit Espanyol kurz vor der Halbzeit mit einem Gegentor setzte Benzema die Abwehr des Gastgebers geschickt frei. Er benutzte einen No-Look-Pass mit der Ferse, um den Ball durch die Beine von Verteidiger Bernardo Espinosa zu stechen und Casemiros Zug ins Herz des Strafraums zu treffen.

BARCELONA, Spanien – Ein brillanter Pass von Karim Benzema half Real Madrid, am Sonntag mit einem 1: 0-Sieg bei Espanyol den spanischen Meistertitel zurückzugewinnen.

Die Titelrivalen haben noch sechs Spiele vor sich. Madrid hält den Tiebreaker für Kopf-an-Kopf-Ergebnisse, falls sie punktgleich abschließen. Der Einlauf scheint für Titelverteidiger Barcelona schwieriger zu sein, der am Dienstag im Camp Nou gegen Atlético Madrid auf Platz drei antritt.

Das Team von Zinedine Zidane nutzte das 2: 2-Unentschieden von Barcelona bei Celta Vigo am Samstag und sicherte sich einen fünften Sieg in Folge, seit die Liga nach einem dreimonatigen Ausfall wieder aufgenommen wurde, als Spanien seinen COVID-19-Ausbruch eindämmte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich sehe Dinge, das ist Fußball für mich”, sagte Benzema über das Tor. „Die Vorlage ist gut, aber Casemiro hat sie eingesetzt und uns die drei Punkte gegeben. (Dieser Sieg) ist sehr wichtig. Ich werde nicht sagen, dass wir Barca natürlich nicht beachten, aber wir konzentrieren uns auf unsere Spiele und jedes verbleibende Spiel ist ein Finale für uns. “

Die Spiele am Sonntag waren aufgrund der Coronavirus-Pandemie weiterhin für Fans geschlossen, wie alle Spiele in Spanien seit der Wiederaufnahme des Wettbewerbs vor zwei Wochen. Ein beschleunigter Zeitplan sieht Spiele alle drei Tage vor, um die Saison bis zum 19. Juli zu beenden.

Der letzte Platz Espanyol scheint auf dem Weg in die zweite Liga zu sein, nachdem er 10 Punkte aus Sicherheitsgründen verloren hat.

NO-NONSENSE WIN

Espanyol blieb im Match, bis Benzema und Casemiro sich zusammenschlossen, um den Wettbewerb zwischen einem Trophäenjäger und einem Team zu entscheiden, das ein Wunder braucht, um den Sturz zu vermeiden.

Die größte Waffe des in Barcelona ansässigen Espanyol war der chinesische Stürmer Wu Lei, dessen Geschwindigkeit schon früh zwei vielversprechende Angriffe hervorrief. Der Madrider Verteidiger Dani Carvajal blockte drei Minuten nach Spielbeginn einen Treffer von Sergi Darder, als Wu ihn mit einer niedrigen Flanke fand.

Aber Madrid erwies sich durchweg als die gefährlichere Seite. Casemiro zwang Torhüter Diego López, seinen Schlag von Madrids eigener Hälfte über die Latte zu legen, bevor Benzema ihn am 36. mit einem starken Schuss testete.

Espanyol wurde von Sportdirektor Francisco Rufete trainiert, einem ehemaligen Spieler, der nach der Entlassung von Abelardo Fernández am Samstag einsprang. Rufete ist der vierte Trainer des Teams in dieser Saison.

“Das Ziel ist Karims”, sagte Casemiro. „Ich weiß, wie talentiert er aus Jahren des Zusammenspiels ist. Er hörte mich im offenen Raum nach dem Ball fragen. Das Ziel liegt zu 90% bei ihm. “

López war in der 45. Minute hilflos, als Benzema Casemiro aufstellte, und die Gastgeber gaben in der zweiten Halbzeit, die von Madrids hohem Ballbesitz dominiert wurde, keine Anzeichen einer Erholung.

Moreno ging an Alcácer vorbei, um einen hervorragenden Volleyschuss auszuführen und Villarreal in der 14. Minute in Führung zu bringen.

Paco Alcácer und Gerard Moreno erzielten zwei großartige Tore, um Villarreal zu helfen, den regionalen Rivalen Valencia mit 2: 0 zu schlagen und im Kampf um einen Platz in der Champions League zu bleiben.

HOCH SCHAUEN

“Die größte Veränderung für unser Team vor dem Ausfall war unsere Verbesserung der Verteidigung”, sagte Calleja. „Alle unsere Spieler verstehen sich gut und helfen sich gegenseitig auf dem Platz.

Villarreal ist eine der heißesten Mannschaften der Liga seit der Wiederaufnahme des Spiels in Spanien. Das Team von Javier Calleja hat seit dem Neustart 13 von 15 möglichen Punkten gesammelt und liegt nun drei Punkte vom vierten Platz und dem letzten Platz in der Champions League entfernt. Villarreal blieb bei diesen vier Siegen ohne Gegentor.

Moreno erzielte kurz vor der Halbzeit nach einem brillanten Pass von Santi Cazorla in einem beeindruckenden Teamzug ein zweites Tor. Cazorla benutzte eine subtile Berührung, um einen langen Ball abzufedern, der von seinem Torhüter nach vorne geworfen wurde, und hielt ihn hoch, damit Moreno nach Hause schlagen konnte.

“Wir stehen der Champions League nahe und setzen dem, was wir anstreben können, keine Grenzen.”

Trainer Albert Celades, der kürzlich mit Spielern in Kontakt gekommen war, sagte, er habe trotz der schlechten Ergebnisse keine Angst um seinen Job.

Valencia gehört zu den schlechtesten Spielern seit der Wiederaufnahme der Liga. Valencia hat vier von 15 Punkten gewonnen und liegt acht Punkte vor dem vierten Platz in Sevilla.

WEG VON DER TROPFENZONE

Der 2: 1-Sieg von Eibar in Granada entfernte den Baskenland-Club weiter von der Drop-Zone und dem Abstiegstrio, das auf den Abstieg starrte.

___

Levante besiegte auch Real Betis mit 4: 2. Beide Teams blieben in der Mitte der Gesamtwertung.

Celta ist das letzte Team in Sicherheit mit einem Vorsprung von acht Punkten gegenüber den unteren drei von Mallorca, Leganés und Espanyol.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Karim Benzema von Real Madrid kontrolliert den Ball während des spanischen La Liga-Fußballspiels zwischen RCD Espanyol und Real Madrid im Stadion Cornella-El Prat in Barcelona, ​​Spanien, Sonntag, 28. Juni 2020. (AP Photo / Joan Monfort)

Share.

Leave A Reply