Britische Marktaufsicht hebt Beschränkungen für Wirecard auf

0

 

Der Marktbeobachter hat der britischen Einheit des Unternehmens nach dem Zusammenbruch in der vergangenen Woche Beschränkungen auferlegt.

LONDON, 29. Juni – Die britische Financial Conduct Authority gab am späten Montag bekannt, dass sie die Beschränkungen für das deutsche Zahlungsunternehmen Wirecard AG aufheben und die Wiederaufnahme des Betriebs ermöglichen werde.

Von Huw Jones und Iain Withers

“Kunden können ihre Karten jetzt oder in Kürze wie gewohnt verwenden”, sagte die FCA.

Mehrere britische Fintech-Unternehmen waren aufgrund der Beschränkungen der FCA für Wirecard gezwungen, ihre Dienste einzustellen, wodurch Hunderttausende von Konten gesperrt wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir haben in den letzten Tagen eng mit Wirecard UK und anderen Behörden zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass das Unternehmen bestimmte Bedingungen erfüllen kann, die erforderlich sind, um die von uns auferlegten Beschränkungen aufzuheben”, sagte die Aufsichtsbehörde. (https://bit.ly/2YHMxSX)

Die Regierung sagte, jeder, der sich Sorgen macht, keine Sozialleistungen erhalten zu können, sollte sich an seine Hotline wenden.

Zu den Betroffenen gehörten Unternehmen, die ärmere und schutzbedürftige Briten finanzieren, die Schwierigkeiten haben, Zugang zum Mainstream-Banking zu erhalten, darunter Pockit und U Account, Teil des Subprime-Kreditgebers Morses Club.

Wirecard teilte am Samstag mit, dass die Geschäftstätigkeit nach dem Insolvenzantrag fortgesetzt werde, und am Montag wurde ein Administrator ernannt.

Die Probleme von Wirecard haben einige Firmen gezwungen, bestehende Projekte zu beschleunigen, um auf andere Dienste umzusteigen, einschließlich des Kartenanbieters Curve, der am Montag sagte, seine Dienste seien wieder online.

Das Branchenforum Emerging Payments Association (EPA) warnte jedoch davor, dass es Monate dauern könnte, bis andere das Gleiche tun, und forderte die FCA auf, das Einfrieren der Wirecard so schnell wie möglich aufzuheben.

“Wir prognostizieren Dutzende von Unternehmensausfällen, Hunderte von Arbeitsplatzverlusten und erhebliche Reduzierungen der Steuerzahlungen, sofern diese nicht sofort beseitigt werden”, sagte die EPA in einem Brief an die FCA.

Martin Lewis, Gründer der Verbraucher-Website moneysavingexpert.com, sagte, es bestehe eine vernünftige Erwartung, dass die betroffenen Verbraucher bis Mittwoch oder Donnerstag wieder Zugang zu ihrem Geld erhalten würden. (Berichterstattung von Huw Jones, Iain Withers in London und Ann Maria Shibu in Bengaluru; Redaktion von David Evans, David Clarke und Shounak Dasgupta)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply