BTS enthüllt die letzte Ausstellung „Connect, BTS“ in New York City mit Antony Gormley-Installation

0

Eine Reihe von Ausstellungen wurde in London, Berlin, Buenos Aires und Seoul vor der letzten in New York City gezeigt. Jede temporäre Ausstellung aus dem Projekt zeigt die Arbeit eines Künstlers, der von BTS für das Projekt ausgewählt wurde.

KTS-Lizenzgebühren BTS haben die letzte Etappe ihres globalen Kunstprojekts enthüllt Verbinden, BTS in New York City mit einer Ausstellung in Brooklyn mit einer Installation des bekannten britischen Künstlers Sir Antony Gormley.

Die letzte Folge mit dem Titel „New York Clearing“ ist eine Außeninstallation mit einer wirbelnden, dünnen Metalllinie, die sich ohne Anfang oder Ende kontinuierlich „schleift und stürzt“. Auf dem Brooklyn Bridge Park Pier 3 wird die „Evokation von Energie gegen die Skyline von Manhattan gesehen und mit der Stadt über die Gewässer des East River gesprochen“, beschreibt die Website des Projekts.

BTS waren “tief fasziniert” von Gormleys Gedanken über das Konzept des Raums und seiner Überzeugung, dass es in seiner Arbeit um die Erfahrung und “Schaffung eines Energiefeldes” geht, wie die Band in einem Brief an Gormley beschrieb, in dem sie ihn einlud, in das Projekt aufgenommen zu werden.

Die Band hofft, dass die neueste Ausstellung es den Zuschauern ermöglichen wird, „gemeinsam neue Energie aus ihren Erfahrungen in der Arbeit zu erzeugen“, sagte BTS in dem Brief.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das Kunstwerk selbst als einen offenen Raum zu verstehen, der durch die Anwesenheit und Teilnahme seiner Zuschauer vervollständigt wird, ist eine Idee, die uns vertraut ist. Unsere Aufführungen werden nur durch die Unterstützung und Teilnahme unserer Fans, ARMY, vervollständigt”, schrieb BTS in der Brief.

Der künstlerische Leiter von Verbinden, BTS– Daehyung Lee – war zuvor Kurator des koreanischen Pavillons auf der Biennale in Venedig 2017.

Verbinden, BTS, Das im letzten Monat gestartete Werk zeigt die Arbeit von 22 Künstlern aus der ganzen Welt und zielt darauf ab, “die Beziehungen zwischen Kunst und Musik, Material und Immateriellem, Künstlern und ihrem Publikum, Künstlern und Künstlern, Theorie und Praxis neu zu definieren” Webseite.

„New York Clearing“ wird bis zum 27. März gezeigt. Die Ausstellungen in London, Seoul und Buenos Aires können bis zum 15., 20. und 22. März besichtigt werden.

BTS hat die Daten für ihre neueste Welttournee veröffentlicht, die 15 Konzerte in den USA und Kanada umfasst, deren Tickets ab heute erhältlich sind.

Die Band hatte einen geschäftigen Start ins neue Jahr, nachdem sie letzten Monat zum ersten Mal bei den Grammy Awards aufgetreten war. Sie sind der erste koreanische Act, der bei der historischen Preisverleihung in der größten Nacht der Musikindustrie auftritt.

Letzten Monat ihr Album Liebe dich selbst: Antworte wurde von der Recording Industry Association of America offiziell als Platin-Album zertifiziert. Damit waren sie der erste koreanische Act, der in den USA eine Platin-Verkaufsplatte hatte, während ihr Song „IDOL“ ebenfalls mit Platin ausgezeichnet wurde.

Schließen Sie die BTS Antony Gormley-Installation Brooklyn 2020 an

Share.

Leave A Reply