Butler fügt dem Dienstplan alle Konferenzwächter als Transfer hinzu

0

Trotzdem hat Jordan eine ziemlich gute Vorstellung davon, was er bekommt.

Bulldoggen-Trainer LaVall Jordan gab dies am Mittwoch bekannt, obwohl der 6-Fuß-5-Wächter aufgrund der NCAA-Transferregeln in der nächsten Saison nicht spielen kann.

INDIANAPOLIS – Star Guard Bo Hodges hat beschlossen, nächste Saison vom Bundesstaat East Tennessee nach Butler zu wechseln.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er beendete seine Karriere in East Tennessee mit 1.007 Punkten und einem Field Goal-Prozentsatz von 50%.

In der vergangenen Saison führte Hodges die Buccaneers zu einer 30: 4-Marke und den Titeln der Southern Conference in der regulären Saison und bei Turnieren, bevor die COVID-19-Pandemie die Sportwelt schloss. Hodges startete 33 Spiele und erhielt alle Konferenzauszeichnungen mit durchschnittlich 12,7 Punkten und 5,8 Rebounds. Er landete unter den Top 15 der Konferenz in Bezug auf Wertung, Rebound, Assists, Steals, Field Goal-Prozentsatz und Blocks.

“Bo bringt Zähigkeit, Erfahrung und eine siegreiche Mentalität in unser Programm”, sagte Jordan in einer Erklärung. „Er hat die Fähigkeit, mehrere Positionen zu bewachen, da er stark auf einem 6-5-Rahmen aufgebaut ist. Offensiv mögen wir seinen Angriffsstil und seine Vielseitigkeit sehr. Vor allem ist er ein Team-First-Spieler, der sich über die Herausforderungen und Chancen im Großen Osten freut. “

Weitere AP College-Basketball: https://apnews.com/Collegebasketball und https://twitter.com/AP_Top25

___

Hodges wurde 2017/18 zum Neuling der Liga des Jahres gewählt und war 2018/19 eine All-League-Auswahl der dritten Mannschaft. Er war auch zweimaliger Gewinner des Mr. Basketball Award der Klasse 2A in Tennessee und des staatlichen Turniers MVP im Jahr 2017, als er die Maplewood High School zur staatlichen Meisterschaft führte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply