California Resources zahlt monatlich Zinsen für 2024-Anleihen

0

Das Unternehmen, Kaliforniens größter Öl- und Gasproduzent, hat in diesem Jahr mit dem starken Rückgang der Ölpreise und der Nachfrage zu kämpfen. Im vergangenen Monat teilte es den Anlegern mit, dass es ohne eine Umschuldung möglicherweise nicht in der Lage sei, den Betrieb fortzusetzen.

24. Juni – Der US-amerikanische Öl- und Gasproduzent California Resources Corp hat letzte Woche Zinsen für eine ungesicherte 2024-Anleihe gezahlt, etwa einen Monat zu spät, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen am Mittwoch.

Von Arathy S Nair

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Sie müssen das Gefühl haben, über genügend Liquidität zu verfügen, um kurzfristig durchzukommen und eine Umstrukturierung zu verhindern, und hoffen auf eine Rückkehr der Rohstoffpreise”, sagte John Thieroff, Vice President bei Moody’s Investors Service, der ein Rating ohne Investment Grade aufweist auf die Schulden des Unternehmens.

California Resources antwortete nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Die halbjährliche Couponzahlung für die vorrangige unbesicherte Schuldverschreibung in Höhe von 2,25 Mrd. USD war nach Angaben von Refinitiv Eikon am 15. Mai fällig. Unternehmensnotizen ermöglichen in der Regel eine Nachfrist für versäumte Zahlungen.

Das Unternehmen, das Ende 2019 langfristige Schulden in Höhe von rund 4,9 Milliarden US-Dollar hatte, hat kürzlich Nachsichtsvereinbarungen mit Banken geschlossen, nachdem es am 29. Mai eine weitere Zinszahlung verpasst hatte. (Berichterstattung von Arathy S. Nair und Shariq Khan in Bengaluru; Redaktion von Shinjini Ganguli)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply