Carole Baskin erhält die Kontrolle über den Zoo von Joe Exotic

0

“The Courthouse News” berichtet, dass Baskin und Big Cat Rescue bald die volle Kontrolle über Exotics ehemalige Zoo-Liegenschaften in Oklahoma haben werden.

LOS ANGELES (Variety.com) – Erziele einen für das Team Big Cat Rescue. Ein Bundesrichter erteilte Carole Baskin die Kontrolle über den Zoo, der früher Joseph Maldonado-Passage gehörte, auch bekannt als Joe Exotic von Netflix ‘”Tiger King”.

Von Meredith Woerner

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Offiziell betitelt der G.W. Der Zoo im Exotic Animal Memorial Park steht derzeit unter der Leitung eines anderen „Tiger King“ -Spielers, Jeff Lowe. Nach Angaben des Richters hat der derzeitige Mieter 120 Tage Zeit, um alle Tiere zu räumen und von den Räumlichkeiten zu entfernen.

2016 verklagte Big Cat Rescue Exotics Mutter Shirley M. Schreibvogel, die ebenfalls in der Serie „Tiger King“ auftrat, wegen betrügerischer Eigentumsübertragung. Und im Juni 2020 entschied ein US-Bezirksrichter in Oklahoma City in dieser Big Cat Rescue: „Er hat ausreichend Mittel zurückverfolgt, um die Auferlegung eines konstruktiven Vertrauens zu ermöglichen.“

Der inhaftierte Star der Dokumentationen verbrachte einen großen Teil seiner Karriere damit, Baskin in einer brutalen Rivalität zu belästigen, die vor der Kamera festgehalten wurde. Nachdem Exotic von Videotheatern zu Drohungen eskaliert war, wurde er wegen zweier Mordfälle festgenommen. Bevor er ins Gefängnis ging, verklagte Baskin Exotic 2013 wegen Markenverletzung, nachdem er das Big Cat Rescue-Logo neu verwendet und manipuliert hatte. Exotic wurde angewiesen, ungefähr 1 Million Dollar zu zahlen. Dieses Geld hat es jedoch nie vollständig zu Baskin oder ihren Katzen geschafft.

Exotic hat kürzlich gesagt, dass er mit der Carole Baskin-Saga “fertig” ist. “Es ist jetzt an der Zeit, den Spieß umzudrehen und … einen freien Mann aus dem Gefängnis zu holen und von all diesen Anklagen zu befreien.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply