China fordert von Indien die Einstellung aller Provokationen und die Rückkehr zum Dialog

0

Nach Angaben der indischen Armee wurden bei dem Zusammenstoß am Montag drei Soldaten getötet. (Reportage von Meg Shen und Colin Qian; Text von Se Young Lee; Schnitt von Andrew Heavens)

Die Äußerungen von Zhang Shuli, Sprecher des chinesischen westlichen Theaterkommandos, wurden von den chinesischen Staatsmedien und der offiziellen Militärzeitung nach Berichten über einen Zusammenstoß zwischen indischen und chinesischen Truppen veröffentlicht, den Indien als “gewalttätige Auseinandersetzung” an der umstrittenen Grenze zwischen zwei Ländern bezeichnete.

HONG KONG/BEIJING, 16. Juni – Chinas Militär forderte am Dienstag nach Berichten über einen Zusammenstoß an der Grenze Indiens auf, unverzüglich alle Übergriffe und provokativen Aktionen gegen China einzustellen und zum Dialog zurückzukehren, um ihre Meinungsverschiedenheiten beizulegen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply