Chinesischer Ministerpräsident sagt, Zusammenarbeit mit der EU überwiegt die Konkurrenz – staatliche Medien

0

 

China hofft, dass die EU die Exportkontrollmaßnahmen gegen China lockern könnte, sagte Li auf dem 22. China-EU-Gipfel, so das staatliche Fernsehen China Central Television. (Berichterstattung von Stella Qiu, Roxanne Liu und Se Young Lee; Redaktion von Toby Chopra)

PEKING, 22. Juni – Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang sagte am Montag, dass die Zusammenarbeit mit der Europäischen Union den Wettbewerb überwiegt und China bereit ist, die Zusammenarbeit mit dem Block bei der Entwicklung von COVID-19-Impfstoffen und -Behandlungen zur Bekämpfung der Viruspandemie zu vertiefen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply