Choupo-Moting punktet zweimal bei Bayern-Debüt in Deutsch…

0

BERLIN, 15. Oktober – Eric Maxim Choupo-Moting feierte ein erfolgreiches Debüt bei Bayern München. Beim 3:0-Sieg über Amateure Dueren in der ersten Runde des deutschen Pokals am Donnerstag erzielte er zwei Tore und bereitete ein weiteres vor.

Vor dem Hintergrund eines vollen Terminkalenders mit vielen Spielen in den kommenden Wochen wechselte Trainer Hansi Flick seinen Kader stark und alle Transfers der Bayern – darunter Douglas Costa, Choupo-Moting und Marc Roca – gingen in die Startformation.

Das Trio passte perfekt zusammen, so dass Choupo-Moting, der aus Paris St. Germain kam, in der Eröffnungspartie in der 24.

Der Stürmer stürmte in den Strafraum und erhielt in der 35. Minute einen Elfmeter, den Thomas Müller verwandelte.

Die Bayern waren nie durch den Klub aus der fünften Liga bedroht und hätten in der zweiten Halbzeit mehr Tore erzielen müssen. Choupo-Moting verpasste eine goldene Eins-zu-Eins-Chance gegen den Torwart von Dueren, und Jamal Musiala und Javi Martinez trafen beide den Pfosten.

Der 31-jährige Choupo-Moting hätte erneut ein Tor erzielen müssen, als sein feiner Chip über den Torwart, der deutlich über die Linie ging, nicht zählte. In dieser Runde des Wettbewerbs gibt es keinen VAR.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sein zweites Tor erzielte er jedoch mit einer hervorragenden Drehung und einem Schuss.

Die Bayern reisen am Samstag in die Bundesliga zu Arminia Bielefeld und empfangen am Mittwoch Atletico Madrid im ersten Gruppenspiel ihrer Champions-League-Verteidigung. (Bericht von Karolos Grohmann, Bearbeitung von Ed Osmond)

Share.

Leave A Reply