Clemson Co-Trainer entschuldigt sich für die Verwendung von N-Wort

0

„Im Grunde war es nur ein hitziger Streit während des Trainings. Ich und der Trainer haben uns darauf eingelassen und ich habe mit einem meiner Teamkollegen gesprochen. Er hörte, wie ich das N-Wort im Grunde benutzte, und versuchte im Grunde, mich zu korrigieren, indem er das N-Wort zurück sagte “, sagte Greenlee zu The State.

Der ehemalige Spieler, D.J. Greenlee sagte gegenüber der staatlichen Zeitung, dass Pearman ihn nicht das N-Wort nannte und dass sich die Spezialteams und der Trainer für enge Enden “für den Rest dieser Saison entschuldigten”. Greenlee spielte bei Clemson 2013-16.

Ein früheres Clemson-Ende bestätigte, dass ein Tigers-Co-Trainer das N-Wort vor drei Jahren in einem Training verwendet hatte, und dass sich Trainer Danny Pearman am späten Dienstagabend für die Verwendung des abwertenden Begriffs entschuldigte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Vor drei Jahren habe ich auf dem Übungsfeld einen schweren Fehler gemacht, an dem D.J. Greenlee. Ich wiederholte einen rassistischen Bogen, den ich belauscht hatte, als ich versuchte, die Verwendung des Wortes auf dem Übungsfeld zu verhindern. Was ich gehört habe, hatte ich kein Recht zu wiederholen “, sagte Pearman in der Erklärung.

Pearman veröffentlichte am Dienstagabend eine Erklärung durch die Universität, in der er sich für den Vorfall entschuldigte.

“Er hat nicht gesagt, dass ich ein N-Wort bin”, sagte Greenlee dem Staat.

Nicht so, sagte Greenlee.

„Sie haben einem Trainer erlaubt, einen Spieler während des Trainings ohne Auswirkungen das N-Wort zu nennen. Nicht einmal eine Entschuldigung für das Team “, twitterte Tuttle teilweise, ohne Pearman zu nennen.

Der Vorfall erregte am Dienstag zuvor nationale Aufmerksamkeit, als der frühere Clemson-Empfänger Kanyon Tuttle zu Twitter ging, um Clemson-Cheftrainer Dabo Swinney wegen des Vorfalls zu bestrafen.

“Coach Swinney hat mir erklärt, was los ist”, sagte Greenlee dem Staat. „Er sagte, er würde mit Trainer Pearman sprechen. Ich weiß nicht, ob er es getan hat. Coach Pearman hat sich entschuldigt. “

Pearman “entschuldigte sich für den Rest dieser Saison. Er wusste, dass er im Unrecht war “, sagte Greenlee gegenüber The State und fügte hinzu, dass er die Entschuldigung akzeptierte.

“Sie können nicht für immer einen Groll gegen jemanden hegen”, sagte Greenlee.

Greenlee sagte, er habe am Dienstag erneut mit Swinney gesprochen, aber Swinney habe keine öffentlichen Erklärungen zu der Kontroverse abgegeben.

–Feldpegelmedien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply