Clemson-Duo von QB Lawrence, RB Etienne in einer Reihe für Heisman

0

Clemson-Quarterback Trevor Lawrence und Tailback Travis Etienne tun ihr Bestes, um sich als Teamkollegen zu ergänzen, während sie den Gegner mit Füßen treten.

Außerdem geben sie den Wählern der Heisman-Trophy viel Stoff zum Nachdenken auf dem Weg dorthin.

“Es gibt keine zwei besseren Fussballspieler im Land als T-squared”, sagte Clemsons Trainer Dabo Swinney.

Das könnte immer dann deutlich werden, wenn die Wähler über die größte Einzelauszeichnung im College-Football entscheiden, wie gut sich Lawrence und Etienne in diesem Jahr geöffnet haben.

Sie haben die Spitzenreiter der Tigers zum sechsten 4:0-Start in Folge geführt und einen unerbittlichen Offensiv-Juggernaut angeführt, der den Gegner bisher mit 168:53 geschlagen hat.

Lawrence, der 6-Fuß-6-Junior mit dem wallenden Haar und dem Kanonenarm, hat 72% seiner Würfe über 1.140 Yards und 10 Touchdowns ausgeführt. Außerdem hat er 12 komplette Spiele ohne Interception absolviert, eine Serie von 355 Passversuchen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Etienne, der zweimalige Abwehrspieler des Jahres in der Atlantic Coast Conference, hat 392 Yards und vier Touchdowns absolviert. Mit 17 Interceptionen ist er auch Zweiter bei den Tigers.

Etienne stellte mit einem Touchdown in einem 39. Spiel einen College-Football-Rekord auf und brach damit ein Unentschieden mit zwei anderen, darunter dem ehemaligen Heisman-Sieger Tim Tebow aus Florida.

Lawrence und Etienne haben eine lockere Verbindung, die daraus resultiert, dass sie so viel wie möglich gewinnen und sich jedes Mal verbessern wollen, sagte Offensivkoordinator Tony Elliott.

“Sie wollen tun, was nötig ist, sie wollen den Ball in ihren Händen halten”, sagte Elliott. “Aber sie wollen auch, dass ihre Mannschaftskameraden erfolgreich sind”, sagte Elliott.

Etienne, ein Senior, kam als Erster an, als ein alberner, schlaksiger Läufer, der spät ein Stipendienangebot erhielt, als ein anderer Rekrut woanders hinging. Etienne war auch sehr schnell, aber er brauchte Zeit, um die Power-Moves zu entwickeln, die er heute einsetzt, um Tacklern zu entkommen und größere Gewinne zu erzielen.

Etienne galt im letzten Draft der NFL als starker Zweitrundenspieler, entschied sich jedoch, für eine letzte College-Saison zurückzukehren, und zwar sowohl als Lektion für seinen jüngeren Bruder, der Trevor heißt, als auch als Lektion für seinen jüngeren Bruder, der Trevor heißt, um auf dem Platz zu bleiben und seine Fähigkeiten als Pass-Fänger zu verbessern, wenn er in der nächsten Saison Profi wird.

“Ich bin froh, dass ich ein Vorbild sein konnte”, sagte Travis Etienne.

Lawrence trat als Fünf-Sterne-Erben von Clemsons nationaler Meisterschaft QB Deshaun Watson an. Nach vier Spielen als Backup in seinem ersten Jahr 2018 wurde Lawrence zum Starter befördert und steht seit seinem ersten Titelgewinn in seiner ersten Saison mit 29:1 in Führung. Die einzige Niederlage fiel im letztjährigen Meisterschaftsspiel gegen die LSU.

Für Lawrence erinnerte ihn die LSU-Niederlage daran, wie sehr es wehtat, zu verlieren, und veranlasste ihn dazu, sich in einer Nebensaison der Ungewissheit und der Ausstiegsmöglichkeiten aufgrund des COVID-19 noch mehr einzumischen, um sich zu verbessern.

Er ist dankbar, dass er die Gelegenheit hatte, sich mit Etienne anzufreunden und mit ihm zu spielen, der den Quarterback immer wieder mit seinen Leistungen überrascht.

“Ich habe keinen besseren Spieler im College-Football gesehen, ehrlich gesagt”, sagte Lawrence.

Es gibt mehrere Fälle, in denen Mannschaftskameraden miteinander um den Heisman wetteiferten: Bei 14 Gelegenheiten schafften es zwei Spieler derselben Schule bei der Abstimmung unter die ersten fünf. Das letzte Mal war im vergangenen Jahr, als der Quarterback des Bundesstaates Ohio, Justin Fields, Dritter wurde und der defensive Endspieler der Buckeyes, Chase Young, Vierter wurde.

Southern Cal-Tailback Reggie Bush war der letzte, der einen Heisman mit einem Teamkollegen in der Nähe der Spitze gewann, da Quarterback Matt Leinart 2005 Dritter wurde. Bush verzichtete aufgrund von NCAA-Verstößen freiwillig auf seine Auszeichnung.

Lawrence, Etienne und die Tigers (3:0 ACC) setzen ihre Saison am Samstag an der Georgia Tech fort, wo Trainer Geoff Collins weiß, welche Kopfschmerzen sein Team bewältigen muss.

“Es ist gut dokumentiert, dass sie im gesamten College-Fussball Elitespieler sind, und wir müssen einfach auch auf hohem Niveau spielen”, sagte Collins.

Etienne sagte, er und Lawrence diskutieren nicht über Auszeichnungen, auch nicht über den Heisman. Lawrence hat jedoch keinen Zweifel daran, wer seine Unterstützung für den Hauptpreis des Sports erhalten würde.

“Ich würde für ihn stimmen”, sagte Lawrence über seinen Teamkollegen. “Er ist etwas Besonderes.”

___

Der AP-Sportjournalist Charles Odom aus Atlanta trug zu diesem Bericht bei.

___

Mehr AP College-Football: https://apnews.com/Collegefootball und https://twitter.com/AP_Top25

Share.

Leave A Reply