Cop in Floyd Fall bekam Medaillen für Tapferkeit und zog Beschwerden

0

Stark redigierte Personalakten zeigen, dass Chauvin, ein 19-jähriger Veteran der Streitkräfte, zunächst als Koch ausgebildet wurde und in der Armee als Militärpolizist diente. Der elfjährige Veteran und Hmong-Muttersprachler Tou Thao begann als Zivildienstoffizier und war Gegenstand von sechs Beschwerden. Die beiden anderen Beamten waren relative Neulinge in der Abteilung, darunter Thomas Lane, ein ehemaliger Jugendhaftbeamter, der freiwillig mit somalischen Flüchtlingen zusammenarbeitete, und J. Alexander Kueng, der seinen Anfang in der Strafverfolgung machte, indem er auf seinem College-Campus und in einem Kaufhaus patrouillierte .

Neue Details über Derek Chauvin und die anderen jetzt entlassenen Beamten wurden am Mittwoch bekannt, nachdem die Staatsanwaltschaft Chauvins Anklage auf Mord zweiten Grades angehoben und die anderen beschuldigt hatte, in einem Fall mitgeholfen zu haben, der die Nation mit Protesten gegen Rasse und Polizeibrutalität erschüttert hat.

Der Polizeibeamte aus Minneapolis, der George Floyds Nacken vor seinem Tod mit dem Knie feststeckte, war der erfahrenste der vier an der Verhaftung beteiligten Beamten. Er enthielt Medaillen für Tapferkeit und 17 Beschwerden gegen ihn, darunter eine wegen Ziehens eine Frau aus ihrem Auto während eines Geschwindigkeitsstopps.

Chauvin wurde 2001 Polizeibeamter in Minneapolis, und der einzige Verweis in seiner Akte betraf einen Vorfall von 2007, als er beschuldigt wurde, eine Frau aus ihrem Auto gezogen zu haben, nachdem er sie angehalten hatte, weil sie 16 km / h über dem Tempolimit gefahren war. Die Ermittler stellten fest, dass Chauvin die Frau nicht aus dem Auto entfernen musste, und stellten fest, dass sein Streifenwagenvideo während des Stopps ausgeschaltet war.

Aufzeichnungen zeigen, dass der 44-jährige Chauvin zunächst Kochen studierte, bevor er Ende der neunziger Jahre als Militärpolizist Kurse in Strafverfolgung absolvierte und zwei Stationen in der Armee absolvierte, die in Fort Benning, Georgia, und in Deutschland dienten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Dateien waren bemerkenswert für das, was sie nicht enthielten. Nur eine der 17 Beschwerden gegen Chauvin wurde detailliert aufgeführt, keine der sechs gegen Thao wurde erwähnt, und es gab keine weiteren Einzelheiten zu einer Klage wegen übermäßiger Gewalt gegen Thao im Jahr 2017.

Er gewann 2008 auch Belobigungsmedaillen, nachdem er und sein Partner einen flüchtenden Verdächtigen angepackt hatten, der eine Pistole in der Hand hatte, und 2009, weil er eine Gruppe von Gangmitgliedern im Alleingang festgenommen hatte, während er als dienstfreier Wachmann im El arbeitete Nuevo Rodeo, ein Nachtclub in Minneapolis.

Aber Chauvin wurde auch für seine Tapferkeit ausgezeichnet. Akten zeigen, dass er zwei Tapferkeitsmedaillen gewann, eine im Jahr 2006, weil er Teil einer Gruppe von Offizieren war, die das Feuer auf einen stechenden Verdächtigen eröffneten, der eine Schrotflinte auf sie richtete, und eine im Jahr 2008 für einen Vorfall mit häuslicher Gewalt, bei dem Chauvin ein Badezimmer kaputt machte Tür und schoss einen Verdächtigen in den Bauch.

Seit seiner Verhaftung sagte die frühere Besitzerin des Clubs, Maya Santamaria, dass Chauvin und Floyd beide zu verschiedenen Zeiten als Sicherheitskräfte dort arbeiteten, sie sich jedoch nicht sicher war, ob sie sich gekannt hatten. Sie sagte, Chauvin sei in den Nächten, in denen der Club eine schwarze Kundschaft hatte, unnötig aggressiv gewesen. Er habe Kämpfe unterdrückt, indem er die Menge mit Pfefferspray übergossen und mehrere Streifenwagen der Polizei als Ersatz herangezogen habe, eine Taktik, die sie als „Overkill“ bezeichnete.

Chauvins Frau Kellie, eine laotische Einwanderin, die die erste Hmong-Gewinnerin des Mrs. Minnesota-Festzugs wurde, reichte kurz nach seiner Verhaftung letzte Woche die Scheidung ein.

Vor der Nachricht von den erhöhten Gebühren sagte ein Anwalt von Chauvin, er mache keine Aussagen. Kuengs Anwalt sagte, sein Mandant habe sich selbst gemeldet. Lanes Anwalt sagte, er habe die Beschwerde nicht gesehen oder mit seinem Mandanten gesprochen. Thaos Anwalt gab keine Anrufe zurück.

Das Handy-Video von Floyds Verhaftung am 25. Mai zeigte, wie Chauvin sein linkes Knie auf Floyds Nacken legte, während Lane Floyds Beine und Kueng seinen Rücken hielt, während Thao laut Anklageunterlagen zwischen den Beamten und Zuschauern stand.

Chauvin antwortete: “Nein, bleib dort, wo wir ihn haben.”

Augenblicke später fragte Lane: “Sollen wir ihn auf die Seite rollen?”

Dann rief Floyd wiederholt: “Ich kann nicht atmen,” Mama “und” Bitte “. Irgendwann sagte er “Ich bin im Begriff zu sterben.” Trotzdem bewegten sich Chauvin, Lane und Kueng laut den Unterlagen nicht.

Trotz seiner Bedenken habe Lane nichts unternommen, um Floyd zu helfen oder die auf ihn ausgeübte Gewalt zu reduzieren, heißt es in der Beschwerde. Weder er, Kueng noch Chauvin bewegten sich.

“Deshalb haben wir ihn auf dem Bauch”, antwortete Chauvin.

Lane sagte, er befürchte, Floyd würde ein aufgeregtes Delirium erleben, ein Zustand, der laut Beschwerde Unruhe, Aggressivität oder plötzlichen Tod verursachen kann.

Kueng, mit 26 Jahren der jüngste der vier Beamten, wurde kürzlich bei der Polizei eingestellt. Er beendete seine Probezeit nur drei Monate vor der Verhaftung von Floyd. Seine Personalakte, in der vermerkt ist, dass er Russisch spricht, liest und schreibt, enthielt während seiner kurzen Einsatzzeit keine Belobigungen oder Disziplinarmaßnahmen.

In Bezug auf Beschäftigungsformulare sagte der Absolvent der Universität von Minnesota, er habe Freiwilligenarbeit geleistet, um somalische Jugendliche zu unterrichten und als Mentor gefährdeten Grundschülern beim Lesen und bei den Hausaufgaben zu helfen. “

Lane kam Anfang letzten Jahres als 35-jähriger Kadett zur Polizei – viel älter als die meisten Neulinge – und wurde im vergangenen Dezember ein vollwertiger Offizier. Er hatte während seiner kurzen Zeit keine Beschwerden in seiner Akte.

Kueng war Absolvent der University of Minnesota im Jahr 2018, wo er Teilzeit als Teil der Sicherheitskräfte des Campus arbeitete. Er arbeitete auch fast drei Jahre als Diebstahlschutzbeauftragter bei Macy´s.

Stadtaufzeichnungen zeigen, dass sechs Beschwerden gegen Thao eingereicht wurden, aber dies wurde in den am Mittwoch veröffentlichten Aufzeichnungen nicht erwähnt. Es gab auch keine Erwähnung einer Bundesklage von 2017, in der er und ein anderer Beamter wegen übermäßiger Gewalt angeklagt wurden. Laut der Klage behauptete Lamar Ferguson, Thao und sein Partner hätten ihn 2014 aufgehalten und verprügelt, als er auf dem Weg zum Haus seiner Freundin war. Die Klage wurde mit 25.000 US-Dollar beigelegt.

Der 34-jährige Thao trat 2008 in Teilzeit der Polizei bei, während er das Community College besuchte. Davor arbeitete er als Sicherheitsbeamter, Supermarkthändler und Trainer bei McDonald’s.

___

Condon und Sisak berichteten aus New York, Richmond aus Madison, Wisconsin. Die AP-Autoren Amy Forliti in Minneapolis und Scott Bauer in Madison sowie die Forscherin Rhonda Shafner in New York haben zu diesem Bericht beigetragen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - Dieses vom Ramsey County Sheriff's Office bereitgestellte Aktenfoto zeigt den ehemaligen Polizeibeamten von Minneapolis, Derek Chauvin, der am Freitag, dem 29. Mai 2020, beim Tod von George Floyd am Memorial Day festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt Chauvin, sein Knie gegen Floyds Nacken gedrückt zu haben, wegen Mordes zweiten Grades und wird zum ersten Mal Anklage gegen drei andere Beamte vor Ort erheben, berichtete eine Zeitung am Mittwoch, dem 3. Juni 2020. (Mit freundlicher Genehmigung von Ramsey County Sheriff's Office über AP, Datei)

Share.

Leave A Reply