Coronavirus erhöht die deutsche Arbeitslosigkeit im Mai weiter

0

“Der Arbeitsmarkt steht aufgrund der Coronavirus-Pandemie weiterhin unter immensem Druck”, sagte Detlef Scheele, Leiter des Arbeitsamtes. Aber er fügte hinzu, dass die Arbeitslosigkeit nicht so stark gestiegen sei wie im April. (Berichterstattung von Michael Nienaber Schnitt von Michelle Martin)

Die Arbeitslosenquote in Deutschland stieg saisonbereinigt von 5,8% im Vormonat auf 6,3%, wie die Zahlen des Arbeitsamtes zeigten.

BERLIN, 3. Juni – Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland stieg im Mai um 238.000 auf 2,875 Millionen, als die Coronavirus-Pandemie den Arbeitsmarkt in Europas größter Volkswirtschaft weiter untergrub, wie Daten am Mittwoch zeigten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply